Tag eins der Olympischen Spiele in Tokio in Bildern – NBC Connecticut

Suchen Sie eine Zusammenfassung des ersten Tages der Olympischen Spiele in Tokio? Sehen Sie alle wichtigen Momente in Bildern.


AP Photo / Alessandra Tarantino

Die Amerikanerin Mackenzie Brown schießt den Pfeil während des Mixed-Team-Wettbewerbs gegen Indonesien bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan.

Tunesiens Spieler interagieren während des Vorrundenspiels der Herren-Volleyball-Gruppe B zwischen Brasilien und Tunesien bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Samstag, 24. Juli 2021, in Tokio, Japan.


AP Photo / Frank Augustine

Tunesische Spieler interagieren während des Vorrundenspiels der Herren-Volleyball-Gruppe B zwischen Brasilien und Tunesien bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan.

Skating-Legende Tony Hawk, links, posiert für Nega Houston aus den Vereinigten Staaten, Center, während er an einem Skateboard-Training bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Samstag, 24. Juli 2021, in Tokio, Japan, teilnimmt.


AP Photo / Ben Curtis

Eiskunstlauf-Legende Tony Hawk, links, posiert für Negga Houston aus den Vereinigten Staaten, Center, als er am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan, an einem Street-Skating-Training bei den Olympischen Spielen 2020 teilnimmt.

Kim Junho aus Südkorea, rechts, feiert, nachdem er ein Spiel gegen Konstantin Lukhanov vom russischen Olympischen Komitee gewonnen hat, als sie bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Samstag, 24. Juli 2021, in Chiba, Japan, im Herreneinzel der 32 Sabres antreten .


AP Photo / Andrew Medichini

Kim Junho aus Südkorea, rechts, feiert, nachdem er ein Spiel gegen Konstantin Lukhanov vom russischen Olympischen Komitee gewonnen hat, als sie bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Chiba, Japan, in der Herreneinzelrunde der 32 Säbelwettbewerbe antreten.

Der Brasilianer Yoande Lille Hidalgo, rechts, klettert den Ball während des Vorrundenspiels der Herren-Volleyball-Gruppe B zwischen Brasilien und Tunesien bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Samstag, 24. Juli 2021, in Tokio, Japan.


AP Photo / Manu Fernandez

Der Brasilianer Yoande Leal Hidalgo, rechts, hebt den Ball während des Vorrundenspiels der Herren-Volleyball-Gruppe B zwischen Brasilien und Tunesien bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan.

Qian Yang, China, holt Gold nach dem Gewinn des 10-m-Luftgewehrs der Frauen auf dem Asaka-Schießstand bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Samstag, 24. Juli 2021, in Tokio, Japan.


AP Foto / Alex Brandon

Qian Yang, China, hält ihre Goldmedaille, nachdem sie bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan, das 10-m-Luftgewehr der Frauen auf dem Asaka-Schießstand gewonnen hat.

Die Silbermedaillengewinnerin Anastasia Galaschina (links) des Russischen Olympischen Komitees, die Goldmedaillengewinnerin Yang Qian aus China (Mitte) und die Bronzemedaillengewinnerin Nina Christine aus der Schweiz stehen nach dem 10-Meter-Luftgewehr der Frauen auf dem Asaka-Schießstand bei den Olympischen Sommerspielen 2020 , Samstag, 24. Juli 2021, in Tokio, Japan.


AP Foto / Alex Brandon

Silbermedaillengewinnerin Anastasia Galaschina, links, des Russischen Olympischen Komitees, Goldmedaillengewinnerin aus China, Yang Qian, Bronzemedaillengewinnerin, Nina Christine, aus der Schweiz, posiert nach dem 10-Meter-Luftgewehr der Frauen auf dem Asaka-Schießstand bei den Olympischen Spielen 2020 im Juli 24.02.2021 in Tokio, Japan.

Chinas Yang Shu, rechts, geht während des 3. Basketballspiels der Frauen bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Samstag, 24. Juli 2021, in Tokio, Japan, an der Rumänin Sonia Orso vorbei.


AP Photo / Jeff Roberson

Chinas Yang Shuyu, rechts, posiert nach Rumäniens Sonia Urso während des 3. Basketballspiels der Frauen bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan, zum Korb.

Koloh Andino aus den Vereinigten Staaten verlässt während eines Surftrainings bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Samstag, den 24. Juli 2021, am Strand von Tsurigasaki in Ichinomiya, Japan.


Olivier Morin / Poolbild über AP

Koloh Andino aus den Vereinigten Staaten fährt während eines Surftrainings bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 am Strand von Tsurigasaki in Ichinomiya, Japan.

Der Norweger Markus Holgaard (66) fährt beim Rennradrennen der Männer bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Samstag, 24. Juli 2021, in Fuzhou, Japan, in der Nähe des Starts.


AP Foto / Christoph Inna

Der Norweger Markus Holgaard (66) fährt in der Nähe des Starts während des olympischen Rennradrennens der Männer 2020 am 24. Juli 2021 in Fuzhou, Japan.

Anastasia Logunova vom Russischen Olympischen Komitee (links) rennt zum Korb, während die Japanerin Mio Shinozaki (rechts) während eines 3-gegen-3-Basketballspiels der Frauen bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Samstag, 24. Juli 2021, in Tokio, Japan, verteidigt.


AP Photo / Jeff Roberson

Anastasia Logunova vom Russischen Olympischen Komitee (links) eilt zum Korb, während die Japanerin Mio Shinozaki (rechts) während eines 3-gegen-3-Frauen-Basketballspiels bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan, verteidigt.

Marcellat Sakubi Machu aus der Demokratischen Republik Kongo, links, tauscht Schläge mit dem Filipino Neste Betisio während des 57-kg-Federgewichts-Boxkampfs der Frauen bei den Olympischen Spielen 2020 am 23. Juli 2021 in Tokio, Japan.

Irina Dolgova vom Russischen Olympischen Komitee (links) und Sonya Bhata aus Nepal treten beim Judo-Match der Frauen unter 48 kg bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan, an.


AP Photo / Vincent Thean

Irina Dolgova vom Russischen Olympischen Komitee (links) und Sonya Bhata aus Nepal treten beim Judo-Match der Frauen unter 48 kg bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan, an.

Nikhil Kumar aus den Vereinigten Staaten tritt bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Samstag, den 24. Juli 2021 in Tokio während des Vorrundenspiels im Herren-Einzel-Tischtennis gegen Enkhbat Lakhgavasorin aus der Mongolei an.


AP Foto / Kin Cheung

Nikhil Kumar aus den Vereinigten Staaten tritt bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Tokio während des Vorrundenspiels im Herren-Einzel-Tischtennis gegen Khajvasurin aus der Mongolei Enkhbat an.

Indiens Mittelfeldspieler Sumit (17) trifft während des Feldhockeyspiels der Männer bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Samstag, 24. Juli 2021, in Tokio, Japan, einen Schuss auf den neuseeländischen Torhüter Leon Hayward (20).


AP Photo / John Mincello

Indiens Mittelfeldspieler Sumit (17) trifft während des Feldhockeyspiels der Männer bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan, einen Schuss auf den neuseeländischen Torhüter Leon Hayward (20).

Anastasia Galaschina vom Russischen Olympischen Komitee tritt bei den Olympischen Sommerspielen 2020 am Samstag, den 24. Juli 2021 in Tokio, Japan, im 10-Meter-Luftgewehr der Frauen auf dem Asaka-Schießstand an.


AP Foto / Alex Brandon

Anastasia Galaschina vom Russischen Olympischen Komitee tritt bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan, im 10-Meter-Luftgewehr der Frauen auf dem Asaka-Schießstand an.

Wei Sun vom Team China tritt an, um zu springen


Foto von Patrick Smith/Getty Images

Wei Sun vom Team China tritt während der Qualifikation der Männer am ersten Tag der Olympischen Spiele 2020 in Tokio im Ariake Gymnastics Center am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan, im Sprung an.

Chinese Zou Jingyuan tritt am Barren auf


AP Photo / Natasha Pisarenko

Chinas Zou Jingyuan tritt am Barren während der Qualifikationsturniere für das Kunstturnen der Männer bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Tokio auf.

Der Neuseeländer Mikhail Kudinov bei einem Pauschenpferderennen


Foto von Ramsay Cardi/Sportsville über Getty Images

Mikhail Kudinov aus Neuseeland qualifiziert sich für das Pauschenpferd in der Qualifikation für künstlerische Gymnastik im Ariake Gymnastics Center während der Olympischen Spiele 2020 in Tokio in Tokio, Japan.

Mary Caroline Tucker


AP Foto / Alex Brandon

Mary Caroline Tucker aus den Vereinigten Staaten kehrt zu ihrem Trainer zurück, nachdem sie bei den Olympischen Spielen 2020 am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan, im 10-Meter-Luftgewehr der Frauen auf dem Asaka-Schießstand teilgenommen hat.

Chinesische Teammitglieder winken vor der Gymnastik-Qualifikation der Herren


Foto von Lionel Bonaventure/AFP über Getty Images

Mitglieder des chinesischen Teams winken vor den Qualifikationsturnieren der Herren im Kunstturnen während der Olympischen Spiele 2020 in Tokio im Ariake Gymnastics Center in Tokio am 24. Juli 2021.

Der Russe Artur Dalaloyan nimmt an der Veranstaltung der Kunstturnringe teil


Foto von Lionel Bonaventure/AFP über Getty Images

Der Russe Artur Dalaloyan tritt am 24. Juli 2021 im Ariake Gymnastics Center in Tokio bei den Qualifikationsringen für künstlerische Gymnastik der Männer während der Olympischen Spiele 2020 in Tokio an.

Der Russe Denis Ablyazin tritt in der Qualifikation für das Kunstturnen der Männer an


Foto von Martin BUREAU/AFP über Getty Images

Der Russe Denis Ablyazin tritt am 24. Juli 2021 während der Olympischen Spiele 2020 in Tokio im Ariake Gymnastics Center in Tokio im Qualifikationsring der Herren im Kunstturnen an.

Der brasilianische Rechtsverteidiger Gustavo Rodriguez (R) schießt beim Vorrunden-Handballspiel der Männergruppe A zwischen Norwegen und Brasilien bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio im Yoyogi-Nationalstadion in Tokio am 24. Juli 2021 am norwegischen Flügelspieler Magnus Gundal vorbei.


Daniel Lyall-Olivas/AFP über Getty Images

Der brasilianische Rechtsverteidiger Gustavo Rodriguez (R) schießt beim Vorrunden-Handballspiel der Männergruppe A zwischen Norwegen und Brasilien bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio im Yoyogi-Nationalstadion in Tokio am 24. Juli 2021 am norwegischen Flügelspieler Magnus Gundal vorbei.


Foto von Cameron Spencer/Getty Images

Tracey Esser und Megan Calmoy vom Team USA treten am ersten Tag der Olympischen Spiele 2020 in Tokio auf dem Sea Forest Waterway am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan, während des Hauptdoppels der Frauen an.


AP Photo / Andrew Medichini

Aizanat Murtazaeva vom Russischen Olympischen Komitee (links) und Hsieh Kailin Sin Yan aus Hongkong treten am 24. Juli 2021 in Chiba, Japan, beim 64. Degen-Einzelwettbewerb der Frauen bei den Olympischen Spielen 2020 an.


AP Photo / Dita Alangkara

Japans Yuta Watanabe und Arisa Higashino, hinten, treten während eines Badmintonspiels im gemischten Doppel in der Gruppenphase der Olympischen Spiele 2020 am Samstag, 24. Juli 2021, in Tokio, Japan, gegen die Dänen Matthias Christiansen und Alexandra Pugh an.


Seb Daly / Sportsfile über Getty Images

Ronan Byrne, links, und Philip Doyle aus Irland überqueren die Ziellinie auf dem dritten Platz beim erneuten Paddeln der Doppelpaddel der Männer auf der Wasserstraße Marine Forest während der Olympischen Spiele 2020 in Tokio am 24. Juli 2021 in Tokio, Japan.

Siehe auch  COVID-19: Wie lauten die Quarantäneregeln in den VAE?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.