Street Fighter 6: Das umstrittene Logo könnte ein modifiziertes Bild sein

Das umstrittene Logo von Street Fighter 6 weist Ähnlichkeiten mit einem Adobe Stock-Bild auf. Der Urheber des Archivbildes teilte IGN mit, dass sie nun die exklusiven Rechte daran an Capcom verkaufen wollen.

Wie zuerst von Ars Technica hervorgehoben Orich Lawson (unten), das Street Fighter 6-Logo hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit einem Logo-Design, das über erhältlich ist Adobe Stock-Fotoshop, Erhältlich mit einer erweiterten Lizenz für 80 US-Dollar und erstellt von einem Benutzer namens xcoolee.

Links: Logo von Street Fighter 6. Rechts: Designvorlage für das SF-Logo von xcoolee.

Das Design ist als Adobe Illustrator-Datei verfügbar, was bedeutet, dass Änderungen an der Originaldatei problemlos vorgenommen werden können – und Adobe Stock-Lizenzen erlauben Änderungen für die kommerzielle Nutzung. Das Design scheint zuvor öffentlich verwendet worden zu sein (z. B. über Twitter 100 Jeeps bezieht sich) auf eine andere modifizierte Version, die anscheinend als Logo für verwendet wird SF Connexion Science-Fiction-Konferenz in Frankreich

Im Gespräch mit IGN bestätigte xcoolee, dass sie das Adobe Stock-Bild erstellt hatten, und gab bekannt, dass sie die exklusiven Rechte an dem Bild an Capcom verkaufen und es aus dem Verkauf an Dritte entfernen wollten. Wir haben Capcom kontaktiert, um die Ähnlichkeiten in den Designs zu kommentieren und den xcoolee zum Verkauf anzubieten.

Auch wenn sich das bewahrheitet hat, so viel Lob hat das neue Logodesign nicht bekommen. Street Fighter 6 wurde am 21. Februar angekündigt, und die Enthüllung seines Logos sorgte sofort für Kontroversen unter den Fans, von denen viele die offensichtliche Veränderung sehen Lebhafte Textlogos für die Street Fighter-Serie Zu einem gewagteren und enttäuschenderen monochromatischen Stil.

Siehe auch  Lost Ark wird nach nur 24 Stunden zum am zweithäufigsten gespielten Spiel in der Steam-Geschichte

Es ist nicht klar, ob das neue Logo ein Platzhalter ist, und wir haben Capcom gebeten, dies ebenfalls zu klären.

Nach einem Leck im Jahr 2020, Countdown letzte Woche, wurde Street Fighter 6 über einen Teaser-Trailer (oben) angekündigt, der neue Rivalitäten zwischen den Kämpfern Ryu und Luke enthält. Weitere Informationen werden diesen Sommer eintreffen.

Joe Scripps ist leitender Nachrichtenredakteur bei IGN. Folge ihm Twitter. Taylor ist Associate Technology Editor bei IGN. Sie können ihr auf Twitter folgen Tweet einbetten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.