Sony enthüllt Plan, PS4 zu beenden

Sony gab bekannt, dass es plant, die PlayStation 4 einzustellen. Schließlich wurde die PS4, die erstmals 2013 veröffentlicht wurde, nicht nur zu einer der erfolgreichsten Konsolen von Sony, sondern auch zu einer der meistverkauften Videospielkonsolen aller Zeiten. Trotzdem versucht Sony nun, die PS5 als primäre Hardware zu verkaufen, was bedeutet, dass die PS4 natürlich zu Ende geht. Jetzt haben wir dank neuer Richtlinien von Sony eine Vorstellung davon, wann die PS4 offiziell eingestellt wird.

Beschrieben in den neuesten Sony-Veröffentlichungen finanzielles AngebotEs wurde klargestellt, dass PS4-Spiele bis 2025 weg sein werden. Das bedeutet nicht, dass ältere PS4-Spiele nicht mehr zu kaufen sein werden, aber es ist klar, dass Sony plant, bis zu diesem Zeitpunkt neue Titel auf der Plattform zu veröffentlichen. Stattdessen hat Sony prognostiziert, dass bis 2025 der Großteil seiner spielebezogenen Einnahmen von PlayStation 5 stammen wird, wobei Titel auf PC und Handy auch die andere Hälfte der Einnahmen einbringen werden.

Insgesamt sollte dies natürlich nicht überraschen, da die PS5 in den kommenden Jahren Sonys Hauptaugenmerk sein wird. Es sollte jedoch betont werden, dass PS4 in diesem Moment eine Plattform ist, für die Sony immer noch Spiele entwickelt und veröffentlicht. Tatsächlich ist das größte PlayStation-Spiel des Jahres Gott des Krieges RagnarokEs wird immer noch erwartet, dass es auf PS4 veröffentlicht wird, wenn es ankommt.

Irgendwann in den kommenden Jahren wird Sony wahrscheinlich mit einer größeren Ankündigung bezüglich der PS4 und dem offiziellen Ende ihres Lebenszyklus enden. Wie wir jetzt informiert wurden, sollte diese Ankündigung vor 2025 enden, bereiten Sie sich also entsprechend vor.

Siehe auch  Die neue Android Auto-Oberfläche von Google funktioniert mit jeder Bildschirmgröße

Bist du traurig zu sehen, dass die Ära der PS4 eindeutig zu Ende geht? Und wann, glauben Sie, wird Sony die Produktion der Konsole offiziell einstellen? Geben Sie mir Ihr Bestes entweder in den Kommentaren oder senden Sie mir eine Nachricht auf Twitter an Vertrauenswürdig.

[H/T IGN]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.