So überprüfen Sie, ob Ihr iPhone oder iPad mit Pegasus-Spyware infiziert ist

Illustration einer Frau, die ein Smartphone benutzt, mit großen Augen, die durch ihr Haar spähen

Klärung: Mary Long (Aktienkampf)

Normalerweise ist es nicht einfach, Spyware auf Smartphones und Tablets zu installieren, Und Vor allem auf iPhone oder iPad. Aber Pegasus Spionageprogramm ist eine Ausnahme. Im Juli 2021, Die Forscher fanden heraus, dass Pegasus verletzt Smartphones für einige Journalisten, Aktivisten und Politiker.

Was Pegasus so tödlich macht, ist die Tatsache, dass der Benutzer dies nicht tun muss ein Akt alles, um es zu aktivieren. In einigen Fällen reicht es aus, nur eine Nachricht zu erhalten, um die Spyware zu installieren, undNach der Installation gibt es dem Hacker vollen Zugriff auf das Gerät und seine Daten.

Pegasus ist natürlich gezielte Spyware und wahrscheinlich Apple (wenn inoffiziell) In iOS 14.7.1 ist ein Patch enthalten Aktualisieren.

Aber Wenn du es wissen willst Wenn auf Ihrem iPhone oder iPad jetzt die Pegasus-Spyware ausgeführt wirdEs gibt jetzt eine einfache Möglichkeit, dies herauszufinden. iMazing, ein iPhone- und iPad-Verwaltungstool von Drittanbietern, Es hat die Fähigkeit, Spyware zu erkennen Kostenlos mit Version 2.14 der Software.

Nachdem Sie iMazing auf Ihren Mac oder PC heruntergeladen haben, schließen Sie Ihr iPhone oder iPad an und entsperren Sie Ihr Gerät. Wählen Sie Ihr Gerät in der iMazing-App aus und wählen Sie “Spyware-Erkennung” wählen.

Bild des Artikels mit dem Titel So überprüfen Sie, ob Ihr iPhone oder iPad mit Pegasus-Spyware infiziert ist

Bildschirmfoto: Khamosh Pathak

Folgen Sie anschließend den Anweisungen in der Datei Zauberer getroffen”der nächste“Dreimal, um die erforderlichen Daten herunterzuladen, den Bedingungen zustimmen. Abschließend klicken Sie auf”Analyse startenTaste zum Starten die Operation.

iMazing lädt eine Datei herunter Daten, sichern Sie die iPhone oder iPad, Und Beginnen Sie mit der Analyse Ihres Geräts für Spionageprogramme. Dies kann einige Zeit dauern – während Testen, der Prozess dauerte Etwa 30 Minuten zum Einrichten Sicherung. Sobald das Backup abgeschlossen ist, fordert iMazing Sie auf, das Backup-Verschlüsselungskennwort einzugeben (falls Sie eines festgelegt haben oben) und geh zur Arbeit.

iMazing. will befragen Daten auf Ihrem iPhone oder iPad, was dauern kann 5-10 Minuten. Sobald die Analyse abgeschlossen ist, gibt iMazing Dateien freiSo erhalten Sie die Ergebnisse leicht lesbar. Nach der Prüfung zum Beispiel Wir haben neun Warnungen erhalten, aber der Scan hat ergeben keine Banner vor einer Infektion mit Malware oder Spyware.

Bild des Artikels mit dem Titel So überprüfen Sie, ob Ihr iPhone oder iPad mit Pegasus-Spyware infiziert ist

Bildschirmfoto: Khamosh Pathak

Wenn Ihr Gerät Er ist Verletzte ist der erste Schritt, nicht in Panik zu geraten. Es könnte ein falsch positives Ergebnis sein – machen Sie den Test zur Sicherheit noch einmal. Sie können den Bericht auch zur weiteren Analyse an das iMazing-Kundendienstteam senden.

und ichVor allem bei positivem Ergebnis Wenn Sie oder Mitglieder Ihrer Familie in einer Weise politisch aktiv sind, die Sie in Ihrem Land gefährden könnteiMazing berät dich Schalten Sie Ihr Gerät sofort aus und entfernen Sie die SIM-Karte. Sie können dann mit der Beseitigung der Infektion beginnen – egal ob dies die Wiederherstellung von einem alten Backup bedeutet (und die Analyse)Dies dient dazu, sicherzustellen, dass es auch nicht infiziert wird) oder löschen Sie alle Ihre Daten vom Gerät und beginnen Sie von vorne.

Siehe auch  Apple vergibt Computerchipkurse an historisch schwarze Schulen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.