Sky fügt Inhalte des US-Unternehmens Peacock hinzu

Irische Zuschauer können ab Dienstag ohne Aufpreis originale und erworbene Peacock-Programme über die Sky-Plattform sehen, da Sky und seine US-Schwestergesellschaft NBCUniversal damit beginnen, Sendeinhalte in den Sky-Regionen zu verbreiten.

Neben bezahlten Sky-TV-Abonnenten haben auch die Inhaber einer Sky-Now-Entertainment-Mitgliedschaft im Rahmen des Beta-Starts der Marke in Großbritannien und Irland Zugriff auf den Peacock-Katalog.

NBCUniversal, das wie Sky dem US-Telekommunikationsriesen Comcast gehört, hat im vergangenen Jahr seinen Streaming-Dienst Peacock in den USA eingeführt.

Zu den aktuellen Veröffentlichungen von Peacock Originals gehören die Wiederaufnahme der Teenie-Komödie Rescued by a Bell, die Sitcom Rutherford Falls und die Reality-Serie Vanderpump Rules, während die kommende Serie eine dramatische Adaption der Joe Exotic-Geschichte enthält, die in der Netflix-Dokuserie Tiger King erschien, eine neue Neustart von Battlestar Galactica und David E. Kelley Drama The Missing.

Der Service, der auch mehrere Archivserien und Filme umfasst, wird später auf Sky-Plattformen in Deutschland, Italien, Österreich und der Schweiz ergänzt.

sagte Zai Bennett, Managing Director of Content bei Sky UK and Ireland.

Siehe auch  Die WonderWorks Branson Gallery zeigt Höhlen und Seismologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.