Skiparadies im Wallis in der Schweiz

das Wallis Das Gebiet in der Südwestschweiz ist ein winterliches Skiparadies und mit 45 Viertausendern dem Himmel näher als mancher irdische Konkurrent! Die 34 Skigebiete – die meisten davon über 1.500 Meter – verteilen sich auf die vier Hauptskigebiete der Region, und aufgrund der Höhe seiner Pisten ist das Wallis die einzige Region in der Schweiz, die eine gute Schneesicherheit garantiert. Einige Skigebiete, wie Saas-Fee/Saastal oder Les 4 Vallées, haben Pisten von über 3.000 Metern, wobei einige ihrer Pisten Gletscher überqueren. Die majestätische Aussicht auf den mächtigen Aletschgletscher ist ein Anblick, den Sie so schnell nicht vergessen werden.

Einige der traumhaften Pisten im Wallis mit bis zu 25 Kilometern Länge bieten Skifahrern endlosen Spass und Genuss beim Skifahren auf perfekten Pässen, die von den hohen Gipfeln ins Tal stürzen. Hier finden Sie großartige Carving-Bedingungen, und wenn Sie etwas anderes ausprobieren möchten, bieten Ihnen Skigebiete wie Champéry in der atemberaubenden Région Dents du Midi die Möglichkeit zum Nachtskifahren.

Foto: Julie Rebado_JB Bieuville_litescapemedia

Als vielseitiger Wintersportort ist das Wallis auch regelmässig Austragungsort der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften sowie des härtesten Skirennens der Welt: der Patrouille des Glaciers. Am anderen Ende der Skala bieten 13 sichere Wanderwege zum Durchstreifen des Wallis die perfekte Einführung für Anfänger. Das Klettern durch die reinweiße Landschaft und die aufregende Abfahrt über unberührte Pulverfelder versprechen ein unvergleichliches Gefühl von Freiheit.

Das Wallis hat auch einen ausgezeichneten Ruf für seine Freestyle-Szene, da viele Walliser Skigebiete wie Nendaz-Veysonnaz kostenlose, kinderleichte Trails eingerichtet haben, die Enthusiasten einen Hauch von Abenteuer abseits der präparierten Pisten bieten.

Sunweb MPU 21. September

Siehe auch  Auslosung der europäischen Fußballwettbewerbe

Beginnen Sie mit diesen vier sehenswerten Ausflugszielen im Wallis…

Aletsch-Arena-Skital-Schweiz
Foto: aletsch arena.ch_Frédéric Huber

Alitch-Arena

Ein familienfreundliches Skigebiet rund um die drei autofreien Ski-in- und Ski-out-Feriendörfer Riederalp, Bettmeralp und Fiescheralp auf einem Hochplateau.

Pistenbereich: 104km

leicht: 40%

Durchschnitt: 48%

fortschrittlich: 12%

Höhenbereich: 1.845 n. Chr. bis 2.869 n. Chr

muss machen: Gehen Sie auf Abenteuer und probieren Sie eine geführte Schneeschuhtour durch den Aletschwald, der Teil des UNESCO-Weltnaturerbes ist.

Muss man besuchen: Aussichtspunkte Moosfluh, Bettmerhorn und Eggishorn mit Blick auf den Grossen Aletschgletscher und die Walliser Viertausender, darunter das berühmte Matterhorn.

aletscharena.ch

saß feetal schweiz
Foto: Saastal Tourismus AG-amarcster

Saas-Fee / Saastal

Umgeben von achtzehn Viertausendern bietet die hochalpine Ferienregion Saas-Fee/Saastal ein abwechslungsreiches Erlebnis – auf den Skiern und abseits!

Pistenbereich: 150km

leicht: 30%

Durchschnitt: 50%

fortschrittlich: 20%

Höhenbereich: 1500m bis 3600m

muss machen: Für ein erstaunliches Flugerlebnis sausen Sie durch die wilde und schroffe Tory-Schlucht.

Muss man besuchen: Feegletscher – Eine Schneeschuhwanderung durch Kare und Spalten zum höchsten Punkt, dem Panoramaplatz, ist eine unvergessliche fünfstündige Hin- und Rückfahrt.

saas-fee.ch

Nendaz MPU 21. September

Skigebiet Nendaz Wallis Schweiz
Foto: Etienne Bornet

Nendaz Personas

Eingebettet in die Mitte des riesigen Skigebiets 4 Vallées bieten diese Zwillingsorte eine großartige familienfreundliche Alternative zu ihrem beliebteren Nachbarn Verbier.

Pistenbereich: 410km

leicht: 33%

Durchschnitt: 53%

fortschrittlich: 14%

Höhenbereich: 1400m bis 3330m

muss machen: Fahren Sie auf der legendären Piste de l’Ours (Bärenspur), einer der beliebtesten Skipisten des Weltcups. Diese nach Norden ausgerichtete rote Strecke erstreckt sich über 900 m Höhenunterschied und bis zu 51 %.

Muss man besuchen: Für tolle Aussichten ist der Mont-Fort mit 3.330 Metern der höchste Punkt im Skigebiet und auch ein Ausgangspunkt. Mont4ZiplineDie höchste Slipline der Welt.

Siehe auch  Sportshorts von Hartley; Dienstag, 31. August

nendaz.ch

Region-Scratches-du-Midi-Valley-Schweiz
Foto: JB Bieuville_Litescapemedia

Bezirk Dent du Midi

Die Région Dents du Midi, Teil der riesigen grenzüberschreitenden Portes du Soleil, umfasst die vier Schweizer Ferienorte Champery, Les Crosets, Champoussin und Morgins.

Pistenbereich: 650km

leicht: 44%

Durchschnitt: 45%

fortschrittlich: 11%

Höhenbereich: 1.000 m bis 2.466 m

muss machen: Mit Kaisern in der Größe von VW-Käfern gehört Swiss Wall zu den Top 10 der härtesten Skipisten der Welt und ist für viele Skifahrer eine große Herausforderung.

Muss man besuchen: Sie können hierher kommen und snowboarden, aber Sie sollten nicht die Gelegenheit verpassen, groß rauszukommen und den Rest des Portes du Soleil-Gebiets zu erkunden.

regiondentsdumidi.ch

Bist du bereit, deine Schlittschuhe zu schnappen? Im Walliser Online-Shop finden Sie tolle Urlaubsangebote, eine riesige Auswahl an Unterkünften, Möglichkeiten, Skipässe zu kaufen, unvergessliche Aktivitäten zu buchen und vieles mehr. gehe zu wallis.ch/shop Für weitere Informationen.

Wallis-Logo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.