Sie sollten den Schutzschirm des neuen Adapters wahrscheinlich nicht entfernen – OLED-Modell

Da viele auf der ganzen Welt beginnen, sich an den brandneuen Nintendo Switch – OLED-Modellen zu erfreuen, haben einige bemerkt, dass sie mit einem bereits installierten Schutzbildschirm geliefert werden. Laut Nintendo sollte es nicht entfernt werden, da es die Benutzer vor Schäden schützt, sollte die neue Glasscheibe zerbrechen.

Diese “Anti-Dispersions-Klebefolie” ist eine Neuheit von Nintendo, da die ursprüngliche Switch und Switch Lite sie nicht benötigten, da ihre Bildschirme aus Kunststoff bestehen, während das OLED-Modell aus Glas besteht. Wenn der Bildschirm zerbrochen ist, können scharfe Glassplitter Schäden verursachen, und dieser Schutzbildschirm hilft, Schäden für den Benutzer zu vermeiden. Es hilft auch, Kratzer auf dem Bildschirm zu vermeiden.

Wir haben Nintendo um einen Kommentar gebeten und sie haben bestätigt, dass der Schutzbildschirm bleiben sollte, und weisen darauf hin, dass Benutzer auch einen weiteren Bildschirmschutz darüber hinzufügen können, wenn sie dies wünschen.

„Wie auf Seite 2 des Nintendo Switch OLED-Gesundheits- und Sicherheitsinformationsdokuments und der Gebrauchsanweisung (im Lieferumfang des Systems enthalten) beschrieben, entfernen Sie bitte nicht die Anti-Dispersions-Klebefolie vom OLED-Bildschirm der Konsole“, a Nintendo US Sprecher sagte IGN. “Nintendo verkauft einen offiziellen OLED-Displayschutz, der zum neuen Bildschirm passt, sodass Sie einen verwenden können. Hier die Produktinformationen. “

Das Nintendo Switch – OLED-Modell wurde am Freitag, den 8. Oktober zusammen mit Metroid Dread veröffentlicht, und obwohl es vielleicht nicht für jeden ein Muss ist, ist das neue Display eine schöne Verbesserung und einen Blick wert für jeden, der den Switch gerne verwendet als Handgerät.

In unserem Nintendo Switch – OLED-Test sagten wir: “Das Nintendo Switch OLED-Modell reicht aus, um dieses Update der mittleren Generation zwischen 50 und 150 US-Dollar gegenüber älteren Modellen zu erzielen, vorausgesetzt, Sie haben noch keinen Switch Sinn für Switch-Besitzer, die nur (oder sogar hauptsächlich) beabsichtigen, Spiele im angedockten Modus zu spielen.”

Siehe auch  Pokemon Fan erstellt Variant Mewtwos für alle 18 Typen

Hast du einen Tipp für uns? Möchten Sie eine mögliche Geschichte besprechen? Bitte senden Sie eine E-Mail an [email protected].

Adam Pankhurst ist ein Nachrichtenschreiber für IGN. Du kannst ihm auf Twitter folgen Tweet einbetten und weiter Zucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.