Schweiz vs. Italien Live: Sehen Sie sich den Livestream der UEFA Euro 2024, Ergebnisse, Kommentare, Aufstellungen und Updates an

Schweiz vs. Italien Live: Sehen Sie sich den Livestream der UEFA Euro 2024, Ergebnisse, Kommentare, Aufstellungen und Updates an

Titelverteidiger Italien schied knapp aus der EM 2024 aus, nachdem eine brillante Leistung der Schweiz ihnen dabei geholfen hatte, einen möglichen Termin für das Viertelfinalspiel gegen England festzulegen.

Das Schweizer Team dominierte von Beginn an und ging verdient in Führung, als Ruben Vargas eine Flanke zu Remo Freuler schickte, der den Ball berührte und dann einen Flachschuss an Gianluigi Donnarumma vorbei schoss.

Vargas, der für den deutschen Verein Augsburg spielt, erzielte bereits 27 Sekunden nach Beginn der zweiten Halbzeit den zweiten Treffer, als er den Pass von Michel Aebischer nahe der linken Ecke des italienischen Strafraums entgegennahm und den Ball brillant in die lange obere Ecke des Tores schob.

Erst in der 73. Minute gelang es Italien, einen Ball aufs Tor zu schießen, und die beste Chance hatte es bereits davor, als der Schweizer Verteidiger Fabian Schar eine Flanke von Nicolo Fagioli an den Pfosten köpfte.

Obwohl auch Gianluca Scamaca vor dem Ende aus kurzer Distanz nur das Gestänge traf, drohte das italienische Team nie ernsthaft mit einem Comeback und die unvergessliche Saison in Deutschland scheiterte.

Während die Schweizer Nationalmannschaft, unterstützt von ihren lautstarken Fans in Berlin, nach Hause reist, reist sie nach Düsseldorf, wo sie am Samstag, den 6. Juli (17:00 Uhr GMT) auf den Sieger des Spiels zwischen England und der Slowakei trifft.

Siehe auch  Switzerland Watches erweitert Showroom in Canary Wharf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert