Schweiz und Türkei, Euro 2020: Was ist der Anstoßtermin, TV-Details und unsere Vorhersagen für das Spiel

Grundlagen

Das Spiel, das am Sonntag, den 20. Juni um 17:00 Uhr MEZ beginnt, wird auf ITV und über den ITV-Hub in Großbritannien verfügbar sein.

In den USA startet das Spiel um 9:00 PT/12PM ET und wird auf ESPN/Univision gezeigt und kann live auf FuboTV gestreamt werden.

Das Spiel wird im Olympiastadion von Baku ausgetragen.

Der Grund für das Anschauen des Spiels

Dieses Spiel wird weitgehend als Dritter in der Gruppe A angesehen, wobei die Schweiz mit einem Punkt Dritter und die Türkei mit keinem Punkt Letzter wird.

Während nur vier der sechs drittplatzierten Teams ins Achtelfinale einziehen werden, kämpfen sowohl die Schweiz als auch die Türkei um den Sieg, was dieses Spiel zu einem unterhaltsamen Spiel macht.

welches Datum?

Widme ein wenig. Die Schweiz ist der drittgrösste Gegner der Türkei in der Geschichte – sie hat 15 Mal mit ihnen gespielt, acht Mal gewonnen, drei Mal unentschieden und vier verloren.

Der letzte Sieg der Türkei über die Schweiz kam in ihrem letzten Aufeinandertreffen – dem Gruppenspiel bei der Euro 2008, in dem sie mit 2:1 gewannen.

Den letzten Sieg der Schweiz feierte die Schweiz mit einem 2:0-Sieg während der WM-Qualifikation im November 2005.

Schlüsselstatistiken

Wundern Sie sich nicht, wenn die Schweiz den ersten Platz belegt. Sie haben in sechs der letzten sieben Pflichtspiele gegen die Türkei das erste Tor erzielt.

wir erwarteten

Die Türkei ist ihrem Ruf als Rappe vor dem Turnier bisher überhaupt nicht gerecht geworden.

Erwarten Sie mit einer letzten Chance, Druck auf ihre Gruppe auszuüben, Spieler wie Burak Yilmaz und Hakan Calhanoglu, die die Türkei in die Playoffs drängen.

Siehe auch  Die Schweiz bereitet sich auf die Wiederöffnung ihrer Grenzen vor, um Nordamerikaner zu impfen

3-1 Türkei.

Die große Frage

Wird die Türkei die Euro 2020 verlassen, ohne ein einziges Tor zu erzielen?

Wenn ja, wo sind sie die größten Enttäuschungen in diesem Turnier?

(Bild: Getty Images, Design von Tom Slater)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.