Schweiz – Das CHEOPS-Teleskop enthüllt neue Planeten, die einen Stern umkreisen

(MENAFN – Swissinfo) Ein Schweizer Teleskop, das sich an Bord des CHEOPS-Satelliten bewegt, hat drei bisher unentdeckte Planeten entdeckt, die einen entfernten Stern umkreisen, dessen physikalische Formation Fragen nach der Entstehung von Planetensystemen aufwirft.

Dieser Inhalt wurde am 26. Januar 2021 – 10:52 veröffentlicht. 26. Januar 2021 – 10:52 swissinfo.ch/mga Siehe in einer anderen Sprache: 1

Frühere Beobachtungen des TOI-178-Sterns deuteten auf ein Drei-Planeten-System hin. Bald fanden CHEOPS zwei weitere Planeten, wobei alle fünf Planeten den Stern in unterschiedlichen Zeitintervallen (zwei, drei, sechs, zehn und 20 Tage) umkreisten, aber im Einklang miteinander.

Wissenschaftler glauben, dass sich ein anderer Planet in einer Umlaufbahn von 15 Tagen befinden könnte. Das CHEOPS-Teleskop entkam einer engen Kollision mit Weltraummüll, um die Hypothese zu bestätigen und einen sechsten Planeten freizulegen.

Mehr

Mehr

MENAFN26012021000210011054ID1101496114

Haftungsausschluss: MENAFN stellt die Informationen “wie sie sind” ohne jegliche Gewährleistung zur Verfügung. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit der in diesem Artikel enthaltenen Informationen, des Inhalts, der Bilder, Videos, Lizenzen oder der Vollständigkeit, Rechtmäßigkeit oder Zuverlässigkeit der in diesem Artikel enthaltenen Informationen. Wenn Sie Beschwerden oder Urheberrechtsprobleme im Zusammenhang mit diesem Artikel haben, wenden Sie sich bitte an den oben genannten Anbieter.

Siehe auch  Ilham Mane spricht über das Verbot von Gesichtsbedeckungen durch die Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.