Ryan Moore reitet Storm Boy in den Golden Slippern und James MacDonald in der Schweiz

Ryan Moore reitet Storm Boy in den Golden Slippern und James MacDonald in der Schweiz

Der ungeschlagene Mehrgruppensieger Storm Boy wird von Ryan Moore im Golden Slipper geritten | Bilder von Pferden

Ryan Moore, Coolmores Jockey Nummer eins auf der Nordhalbkugel, ist für eine aufregende Fahrt gebucht Begründet Pistole Storm Boy (Australien) Das bevorstehende G1 Golden Slipper am 23. März gab Coolmore Australia am frühen Donnerstagmorgen bei X bekannt. Mithengst im Besitz des ungeschlagenen Coolmore Schweiz (Australien) (Snitzel {Australien}), Gewinner des G2 Todman SG am 9. März, wird das Pferd von James MacDonald sein.

Storm Boy, trainiert von Guy Waterhouse und Adrian Bott, errang bei seinem Debüt Anfang Dezember Siege in Rosehill, gefolgt von einem G3 BG McLachlan S über 1200 m am 23. Dezember. Als Golden Slipper hat er einen Sieg im Jahr 2024. Einer auf der Liste für die Magic Millions 2yo Classic während desselben Ausflugs Mitte Januar und er setzte seinen Rekord auf – nachdem er inzwischen von Coolmore gekauft wurde –, als er McDonald als Partner einschloss der G2 Skyline S .Anfang dieses Monats. Er erhielt ein positives Update, nachdem er am Mittwochmorgen erneut am Rosehill Show-Galopp unter MacDonald teilgenommen hatte.

Im Fall der Schweiz wird Bay von Chris Waller trainiert, der im Januar die Randwick-Affäre gewann und im Februar die Colmore Pierrot Plate über 1100 m hinzufügte, einen Start vor Todmans Heldentaten mit MacDonald am Steuer.

Kein Abonnent? Klicken Sie hier, um sich für das PDF oder die täglichen Benachrichtigungen anzumelden.

Kopieren Sie den Artikellink

Diese Geschichte wurde in Europa, Shared News Europe, Top News Europe veröffentlicht und mit Chris Waller, Colmore, Jay Waterhouse und Adrian Bott, Golden Slipper Rides, James Macdonald, Ryan Moore, Storm Boy (Australien), Schweiz (Australien) getaggt.

Siehe auch  IW-Abgeordneter in der Schweiz, aber nicht zum Skifahren - Isle of Wight Observer News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert