Roku platziert Werbung über den HDMI-Eingang Ihres Fernsehers

Roku platziert Werbung über den HDMI-Eingang Ihres Fernsehers

Roku möchte Ihren Fernseher auf eine neue Art und Weise monetarisieren und spielt mit dem Gedanken, Werbung auf dem HDMI-Eingang zu platzieren.

Moderne Smart-TVs werden oft mit minimalem oder gar keinem Gewinn verkauft, und die Idee besteht darin, mit der Zeit durch Werbung mehr Einnahmen zu erzielen. Doch bei vielen dieser Fernseher kann der Verzicht auf das integrierte Betriebssystem und die Verwendung eines HDMI-Geräts diesen Vorteil zunichtemachen.

Roku scheint eine mögliche Lösung gefunden zu haben.

Im ersten Patent Erkennen durch TiefpassRoku liebäugelt mit dem Gedanken, Werbung über den HDMI-Eingang zu schalten.

Das Patent des Unternehmens beschreibt die Idee, zu bestimmen, wann über den HDMI-Eingang eingehende Inhalte angehalten werden sollen, und an dieser Stelle eine Werbung zu platzieren. Der Roku kann nicht wirklich mit dem über HDMI angeschlossenen Gerät „sprechen“, zumindest nicht in dem Umfang, in dem dies möglich ist. Daher müssen die Video- und Audio-Feeds überwacht werden, um das richtige Timing zu erzielen.

Das Patent beschreibt auch Methoden zum Extrahieren von Metadaten und zur Verwendung der Inhaltserkennung, um Werbung anzuzeigen, die für das Spiel, den Film oder die Show relevant ist, die eine Person über das über HDMI angeschlossene Gerät ansieht.

Es ist eine interessante und etwas besorgniserregende Idee für die Zukunft von Smart-TVs, aber es gibt auch keine Garantie dafür, dass sie umgesetzt wird. Dies ist im Moment nur ein Patent. Es gibt keine Beweise dafür, dass Roku tatsächlich herausgefunden hat, wie das geht, oder eine Möglichkeit entwickelt hat, es auf Fernsehern umzusetzen. Da das Unternehmen jedoch auch andere Formen der „passiven“ Werbung ausprobiert hat, beispielsweise die Platzierung von Anzeigen auf Bildschirmschonern, scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis dies tatsächlich geschieht.

Siehe auch  Das beste Moveset für Agron in Pokemon Go und ist es gut?

Zusätzlich zu dieser Art von Job Technisch Es existiert zum Teil bereits. Zu Mittlerweile mehrere JahreRoku-Fernseher konnten „More Ways to Watch“ über die HDMI-Eingänge einblenden.

Mehr im Fernsehen:

Folgen Sie Ben: Twitter/X, ThemenUnd Instagram

FTC: Wir nutzen automatische Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert