Roger Federer: Ihr Reiseleiter für Switzerland Star dank der neuen Partnerschaft

Der professionelle Tennisspieler Roger Federer ist bekannt für zwei Dinge: seinen Siegerstil im Tennis und seine Schweizer Nationalität. Er ist kurz davor, diese beiden Eigenschaften zu kombinieren, um Botschafter der Schweizer Tourismusmarke zu werden – der Nationalen Tourismusbehörde des Landes.

Federer, wer ist er? Rang 6 In der Welt von der ATP und Er hält den Rekord Für die meisten Grand-Slam-Turniere Männer-Singles mit 20 Titeln wurde sie in Basel geboren, der drittgrößten Stadt der Schweiz. Derzeit lebt er in Pottingen.

Federer sagte: “Ich war auf der ganzen Welt.” Erklärung. “Mein Lieblingsort war schon immer die Schweiz. Es ist das Land, das ich auf Reisen am meisten vermisse.”

Eine perfekte Partnerschaft

Als Markenbotschafter wird Federer mit dem Tourismusverband zusammenarbeiten, um Wege zur Förderung des Tourismus in der Schweiz auf der ganzen Welt zu entwickeln. Martin Nidegger, Vorstandsvorsitzender der Schweizerischen Tourismusbehörde, sagt, Federer sei der perfekte Markenbotschafter für die Schweiz, weil so viele Menschen wissen, dass er die Schweizer Flagge auf seinem Hemd trägt.

Federer sagte: “Ich hatte immer das Gefühl, wenn ich auf das Feld trat, die Schweiz zu vertreten.” “wann immer [the scoreboard displays] Mein Name ist, dass es eine Schweizer Flagge gibt [next to my name]. Ich war sehr stolz darauf, dies in den ersten 22 Jahren meiner Tour getan zu haben, und das wird immer so sein. Der Beitritt zu Swiss Tourism ist für mich ein logischer Schritt. “

Die gemeinsame Kampagne startet im April und richtet sich an potenzielle Touristen aus europäischen Städten. Die nächste Phase der Kampagne richtet sich an potenzielle Touristen aus den USA und anschließend an Reisende aus dem asiatisch-pazifischen Raum.

Siehe auch  Schweiz verhängt neue Sanktionen gegen Myanmar

Durch den Besuch von MySw Schweiz können die Menschen “die Schweiz mit Federers Augen sehen” und ihn von Natur aus “energisch” beobachten. Eine Reihe von Videos zeigt Federers Lieblingsorte sowie das, was die Tourismusbehörde als “Schweizer Wahrzeichen und versteckte Juwelen” bezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.