Raumstation, um während des Super Bowl LV über Tampa zu fliegen

Soichi Noguchi teilte diese Ansicht von Tampa von der Raumstation aus. Norden nach rechts. Dies ist der Tampa International Airport in der Mitte, mit dem Raymond James Stadium direkt darunter.

Super Bowl LV in Tampa Es wird eine Brücke von dieser Welt geben.

Klar, die Luftwaffe schickt a Ein seltenes Trio von Bombern über dem Raymond James Stadium Es schließt auch die Nationalhymne. Die Internationale Raumstation wird aber auch später im Spiel aufsteigen.

USAF B-1, B-2 und B-52 Es wird 1.000 Fuß oder so fliegenWie bei der Probe letzte Woche. In der Zwischenzeit wird die Raumstation 268 Meilen entfernt sein, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von über 17.000 Meilen pro Stunde über Tampa fährt.

Die NASA sagt, dass die Station um 19.15 Uhr, 45 Minuten nach dem Start, am nordwestlichen Himmel erscheinen wird. Die Station wird wie ein heller Stern aussehen, der sich von Nordwesten nach Südosten bewegt und etwa 57 Grad am Himmel erreicht – nicht zwei Drittel der Entfernung vom Horizont.

Der gesamte Pass dauert ungefähr sieben Minuten.

Natürlich ist das Timing aufgrund der Mechanik der Umlaufbahnen ein “super” Zufall. Die Raumstation überquert Florida oft, wenn sie alle 90 Minuten die Erde umkreist.

Siehe auch  SpaceX erhielt grünes Licht, um den Crew Dragon nächste Woche zur Internationalen Raumstation zu bringen

Die sieben Astronauten und Astronauten an Bord der Station sollten in der Lage sein, das hell erleuchtete Stadion vom Weltraum aus zu sehen, insbesondere mithilfe der langen Linsen, mit denen sie häufig Sehenswürdigkeiten fotografieren.

Der japanische Astronaut Soichi Noguchi gab eine Vorschau auf die Szene, als er war Er twitterte ein Tampa-Foto von der Station am Freitag.

Bereits 2016 machte der Astronaut Scott Kelly während seines Weltraumjahres ein Foto vom Levi Stadium in San Francisco, wo die Broncos Panthers im Super Bowl 50 besiegten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.