Prodigy kommt nach Großbritannien/Europa mit der Einführung von Paramount+ und neuem Deal mit Sky – TrekMovie.com

Star Trek: Miracle Es kommt diesen Herbst zu Paramount+ in den USA, aber wir erfahren jetzt mehr darüber, wie Fans die neue Zeichentrickserie für Kinder auf der ganzen Welt sehen können.

Überwiegend + und Wunder Mit Sky nach Europa kommen

ViacomCBS gab heute eine neue Partnerschaft mit Sky (Teil von Comcast) bekannt, die den Streaming-Dienst Paramount+ im Jahr 2022 auf Sky-Plattformen in Großbritannien, Irland, Italien, Deutschland, der Schweiz und Österreich bringen wird. Paramount+ wird als Teil des Sky Q-Dienstes verfügbar sein und in Sky Cinemas ohne Pakete enthalten, keine zusätzlichen Kosten. Als zusätzliche Option können andere Sky-Kunden Paramount+ abonnieren.

Paramount+ wird dem Verbraucher auch in Großbritannien, Irland, Italien, Deutschland, der Schweiz und Österreich über die Paramount+ App für iOS und Android sowie über unterstützte Smart-TVs und Streaming-Geräte direkt zur Verfügung stehen.

Zu den exklusiven Originalen von Paramount+, die als Teil dieser europäischen Expansion angekündigt wurden Star Trek: Miracle. Die neue Animationsserie für Kinder wird diesen Herbst auf Paramount+ in den USA und Kanada auf CTV Sci-Fi debütieren.

Nach einigen Jahren wurde er in den Delta-Quadranten berufen Star Trek: VoyagerDie Serie richtet sich an jüngere Zuschauer und folgt einer Gruppe außerirdischer Teenager, die ein verlassenes Sternenflottenschiff entdecken und sich auf eine Reihe von Abenteuern begeben. Die Show beinhaltet die Rückkehr von Kate Mulgrew, die ein Notfalltrainingshologramm in Form von Captain Janeway spielt, die junge Außerirdische in die Wege der Sternenflotte führen wird.

das Wunder Persönlichkeiten

Es gibt noch keine Details zur Verfügbarkeit Wunder In anderen Märkten expandiert ViacomCBS jedoch weiterhin international, darunter derzeit in Lateinamerika und den nordischen Ländern, und wird im August in Australien und Neuseeland eingeführt, mit dem Ziel, bis 2022 45 Märkte zu erreichen.

Siehe auch  Das Lubbock Symphony Orchestra kündigt einen Abend mit David Gaschen an

Die anderen Star Trek-Serien, die derzeit bei Sky Europe auf Netflix verfügbar sind (Entdeckung) und Amazon Prime Video (untere StockwerkeEs muss bei seinen bestehenden Sendepartnern bleiben. Noch keine Neuigkeiten zur Verfügbarkeit der kommenden Live-Veranstaltungsreihe in Europa Seltsame neue Welten, das 2022 auf Paramount+ in den USA und Lateinamerika und auf CTV Sci-Fi in Kanada startet.

ICYMI: Miracle-Trailer

Nächster Trailer für Wunder Ende Juli wurde er entlassen. Es kann außerhalb der USA über Instagram angesehen werden.


finde mehr Star Trek: Miracle Nachrichten und Analysen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.