Designikone: Le Corbusier Stühle, die in Filmen, Fernsehsendungen und koreanischen Dramen vorkommen

Benedict Cumberbatchs Sherlock Holmes ruht auf dem LC3-Stuhl in der BBC-TV-Serie (Bild: Mit freundlicher Genehmigung der BBC)
Von Cheryl Lay Lim

Von Cheryl Lay Lim

06. August 2021

Der renommierte Architekt Le Corbusier gilt weithin als einer der führenden Köpfe der modernistischen Designbewegung. Hier entdecken wir häufig mehr seiner Lieblings-Stuhldesigns von Prominenten auf dem Bildschirm

Der berühmte schweizerisch-französische Architekt Charles Edouard Janneret, besser bekannt unter seinem Pseudonym Le Corbusier, gilt weithin als einer der führenden Architekten des 20. Jahrhunderts.

Le Corbusier wird oft seine entscheidende Rolle bei der Führung und Definition der modernistischen Bewegung zugeschrieben und ist auch der Vordenker hinter dem Möbelsystem, das oft als das Hauptensemble angesehen wird, das zum goldenen Zeitalter moderner Möbel führte; Unter ihnen gelten seine Sitzgruppen oft als seine berühmtesten Möbelstücke.

Siehe auch: Designikone: Knoll Barcelona Stuhl in Anzügen, Iron Man und weiteren Filmen

Le Corbusier ist dafür bekannt, einige der kultigsten und zeitlosesten Klassiker aller Zeiten zu entwerfen, darunter den würfelartigen Stuhl LC3 (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Cassina)
Le Corbusier ist dafür bekannt, einige der kultigsten und zeitlosesten Klassiker aller Zeiten zu entwerfen, darunter den würfelartigen Stuhl LC3 (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Cassina)

Die berühmtesten Stühle von Le Corbusier haben zeitlose Anziehungskraft und umfassen die Stühle LC2 und LC3 sowie den Stuhl LC4. Entworfen wurde die Stuhlkollektion mit seinem Cousin und langjährigen Geschäftspartner Pierre Jeanneret sowie der jungen französischen Architektin Charlotte Perriand.

Siehe auch: Designikone: Warum diese schlichte Leuchte immer noch Kult ist

Der LC2-Stuhl ist schmaler im Design, mit hoher Sitzfläche und einer Rückenlehne (Foto: Courtesy of Cassina)
Der LC2-Stuhl ist schmaler im Design, mit hoher Sitzfläche und einer Rückenlehne (Foto: Courtesy of Cassina)
Der LC3-Sessel hat ein breiteres Design, das es einem ermöglicht, bequem zu entspannen (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Cassina)
Der LC3-Sessel hat ein breiteres Design, das es einem ermöglicht, bequem zu entspannen (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Cassina)

Die Stühle erschienen erstmals 1929 auf der Pariser Kunstmesse Salon d’Automne als Teil der klassischen Möbellinie von Le Corbusier. Mit einer robusten Stahlrohrrahmenkonstruktion mit Polyurethanschaumpolsterung verkörpern die Stühle eine attraktive Persönlichkeit, die einen stundenlang in sie eintauchen lässt.

Das elegante kubische Design gilt als modernistische Neuinterpretation der traditionellen Clubsessel, die in den frühen 1920er Jahren populär waren.

Siehe auch  Samuel Goldwyn Films Board of Directors für Oliver Dahans Simone Veil (exklusiv) | Nachrichten
Die Lounge-Sitzmöbel LC4 zeichnen sich durch ein raffiniertes Design mit entspannter Ausstrahlung aus (Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Cassina)
Die LC4 Lounge Chairs haben ein anspruchsvolles Design mit entspannter Ausstrahlung (Foto: Courtesy of Cassina)

Der LC2 wird aufgrund seiner kleineren Bauweise mit einem höheren Sitz und einer höheren Rückenlehne oft als Small Comfort bezeichnet; Andererseits ist der LC3 für seinen hohen Komfort aufgrund seiner größeren und breiteren Bodenfreiheit bekannt. Der LC4 hat einen längeren Spitznamen – La Machine à Repos (“Komfortmaschine” auf Französisch) – der sein raffiniertes Design verkörpert, das die natürlichen Kurven des Körpers für maximalen Komfort widerspiegelt.

Siehe auch: Designikone: Flos Stehlampe aus Iron Man, Dumb Crazy Love und weiteren Filmen

Der LC3-Stuhl ist häufig auf Sherlock Holmes erschienen (Bild: Mit freundlicher Genehmigung der BBC)
Der LC3-Stuhl ist häufig auf Sherlock Holmes erschienen (Bild: Mit freundlicher Genehmigung der BBC)
Benedict Cumberbatchs Sherlock Holmes ruht auf dem LC3-Stuhl in der BBC-TV-Serie (Bild: Mit freundlicher Genehmigung der BBC)
Benedict Cumberbatchs Sherlock Holmes ruht auf dem LC3-Stuhl in der BBC-TV-Serie (Bild: Mit freundlicher Genehmigung der BBC)
Der Big Lebowski verfügte über mehrere Sitzmöbel von Le Corbusier, darunter die Stühle LC2 und LC3 (Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Arbeitstitelfilmen)
Der Big Lebowski verfügte über mehrere Sitzmöbel von Le Corbusier, darunter die Stühle LC2 und LC3 (Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Arbeitstitelfilmen)
Netflix' Hit K-Drama-Serie Mine debütierte auf dem LC4-Stuhl (Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Netflix)
Netflix’ Hit K-Drama-Serie Mine debütierte auf dem LC4-Stuhl (Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Netflix)

Mit ihrer zeitlosen Anziehungskraft haben sich verschwenderische Klassiker als Bildschirm-Lieblinge etabliert. Der LC3-Sessel erschien als entspannender Denkbereich für die Titelfigur Benedict Cumberbatch in der BBC-Serie. Sherlock Holmes.

Filmfans werden die LC2- und LC3-Stücke erkennen, die Maude Lebowskis Kunststudio schmücken Der große Lebowski, sowie LC3-Sofas in JudyJudy Garland, das amerikanische biografische Drama aus dem Jahr 2019. LC4 Lounge debütierte ihren neuesten K-Drama-Auftritt auf Netflix. Mine.

Außerhalb der Filme erschien der LC3-Sessel auf der Bühne des Apple-Events 2010, bei dem der damalige CEO Steve Jobs Setzen Sie sich darauf, um das iPad zu präsentieren.

Die Banksets des Architekten Le Corbusier gehören zu seinen besten Entwürfen (Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Cassina, via Girosa Design)
Die Banksets des Architekten Le Corbusier gehören zu seinen besten Entwürfen (Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Cassina, via Girosa Design)

Als die erstaunliche Stuhlserie debütierte, wurde sie zuerst von verschiedenen Herstellern in Lizenz produziert. 1965 sicherte sich der italienische Möbelhersteller Cassina als einziger autorisierter Hersteller der Entwürfe die Rechte.

Seitdem werden die Stühle mit größter handwerklicher Handwerkskunst hergestellt, die dem ursprünglichen Design entspricht. In Singapur werden Le Corbusier Stühle und andere Designs von Cassina . hergestellt Einzelhandel bei W.Atelier. Mit ihrer glänzenden Struktur und ihrem ausdrucksstarken Charakter sind Stühle bis heute ein Dauerbrenner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.