Pokemon Legends: Arceus ist die tragischste Pokemon-Geschichte aller Zeiten

Jedes gute Rollenspiel endet normalerweise damit, dass der Spieler Gott tötet. Aber kein Spiel hat mich jemals mehr dazu gebracht, einen allmächtigen Gott zu besiegen als Pokemon Legends: Arceus.

Das liegt daran, dass die Titelfigur von Pokemon Legends: Arceus, auch bekannt als der Pokemon-Gott selbst, alles andere als wohlwollend und freundlich ist und sich um ihre Kreativität kümmert. Stattdessen ist Arceus ein beeindruckender böser Mann, der sich wenig um die Welt kümmert und die tragischsten Geschichten erzählt, die Pokemon je erzählt hat.

Warnung: Dieser Artikel und das enthaltene Video enthalten große Spoiler für die gesamte Geschichte von Pokemon: Legends Arceus, einschließlich der Nachwirkungen des Spiels. Sehen Sie nur zu, wenn Sie sich nicht um Spoiler kümmern oder die gesamte Quest der Hauptgeschichte abgeschlossen haben.

In diesem ausführlichen Endgame-Video gehe ich darauf ein, wie sich Arceus in Pokemon Legends als nicht nur neutrales Durcheinander, sondern geradezu böse erweist. Zu ihren Verbrechen gehören die Entführung von Kindern, das Verursachen einer dauerhaften Amnesie bei Zugbegleitern, das Einfangen wohlwollender Halbgötter in umgedrehten Dimensionen, das Ignorieren der Notlage der Menschen, die sie schützen sollen, das Abladen all ihrer Verantwortung auf andere, die weniger bereit sind, sich mit ihnen zu befassen, und das Aufgeben ihrer Verantwortung göttliche Verantwortung, Sammelspiele Thun zu spielen und in Stadien im ganzen Land zu inszenieren. Weißt du, für die Funsies.

Und im Gegensatz zu den großen Tragödien anderer Pokemon-Spiele bekommt Pokemon Legends: Arceus kein Happy End für diejenigen, die mehr gelitten haben als Arceus. Es sei denn natürlich, DLC kommt, in diesem Fall müssen wir zusätzliches Geld für ein zufriedenstellendes Ende dieser von Gott verursachten Tragödien zahlen.

Siehe auch  Android 13 kann endlich Unterstützung für die Steuerung der Helligkeit der Lampe bieten

Am Ende erlaubt uns Pokemon Legends: Arceus nicht, Gott zu töten, aber Pokemon God beweist definitiv, dass sie es wert sind, wenn er es tut.

Um alle Details zu erfahren, sehen Sie sich das Video oben an und lesen Sie unbedingt unseren Testbericht zu Pokemon Legends: Arceus und unsere ausführlichen Wiki-Anleitungen für das gesamte Spiel, einschließlich der Frage, wie Sie Arceus endgültig besiegen können.

Rebecca Valentine ist Nachrichtenreporterin für IGN. Sie finden es auf Twitter Tweet einbetten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.