Pink sagt auf ärztliche Anordnung plötzlich ihr Konzert in der Schweiz ab

Pink sagt auf ärztliche Anordnung plötzlich ihr Konzert in der Schweiz ab

Sängerin Pink wird während ihrer Welttournee nicht in der Schweiz Halt machen.

In Auf Instagram gepostet Die Sängerin von „Raise Your Glass“ gab am Dienstag bekannt, dass sie ihr Konzert in Bern, das am 3. Juli im Stadion Wankdorf stattfinden sollte, abgesagt hat. „Es tut mir so leid, dass ich mein Konzert in Bern diesen Mittwoch absagen musste. Ich habe mich darauf gefreut, mit euch zusammen zu sein, Erinnerungen mit euch zu sammeln und unser Konzert mit euch zu teilen, und ich bin so enttäuscht, dass wir absagen mussten.“ Pink schrieb.

Pinke Farbe.

Matthew Baker/Getty


Die Sängerin sagte, dass alle Konzertkarten erstattet würden und dass sie das Konzert auf Anraten ihres Arztes abgesagt habe. „Ich tue alles, was ich kann, um sicherzustellen, dass ich jeden Abend für Sie auftreten kann, aber nach Rücksprache mit meinem Arzt und Prüfung aller verfügbaren Optionen wurde mir mitgeteilt, dass ich morgen nicht weiter auftreten kann“, sagte sie. „Ich sende euch allen Liebe und Gesundheit und hoffe wirklich, dass wir uns bald wiedersehen.“

Die Vertreter von Pink reagierten nicht sofort Wöchentliche UnterhaltungBitte um weitere Informationen.

Möchten Sie weitere Filmnachrichten? Abonniere jetzt Wöchentliche Unterhaltung Kostenloser Newsletter Für die neuesten Trailer, Promi-Interviews, Filmkritiken und mehr.

Pinke Farbe.

Matthew Baker/Getty


Pink ist derzeit auf der Summer Carnival Tour zur Unterstützung ihres 2023 erscheinenden Albums VertrauensverlustSie soll diesen Monat noch acht weitere europäische Shows spielen, bevor sie nach Nordamerika reist, wo sie bis Ende November mehr als 30 Shows spielen wird. Auf der Tour im Jahr 2023 hat sie bereits mehr als 40 Shows gespielt, in diesem Jahr etwa 30 weitere, sodass sie bis zum Ende der Tour Ende 2024 mehr als 100 Shows gespielt haben wird.

Gayle, KidCutUp und The Script werden den europäischen Teil der Tour eröffnen, während Sheryl Crow, The Script und KidCutUp den größten Teil des nordamerikanischen Teils eröffnen werden.

Der Sänger Es wurde zuvor verschoben Die Band kündigte die Verschiebung ihres Septemberkonzerts in Arlington, Texas, aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzündung an und verlegte zwei Konzerte in Tacoma, Washington, im Oktober unter Berufung auf „familienmedizinische Probleme“. Shows in Tacoma sind nun für September geplant und das Arlington-Konzert ist für November geplant.

Siehe auch  Impfbescheinigungen für Inlandsreisen während Diwali . erforderlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert