Outrider veröffentlichen Marvels Avengers Dwarves • Eurogamer.net

Aber Kinderkrankheiten bleiben bestehen.

Outriders hat massiv gestartet, obwohl technische Probleme den Start behindern.

Der People Can Fly-Shooter hat über 100.000 gleichzeitige Spieler bei Steam getroffen, wo es derzeit mit 49,99 £ das meistverkaufte Spiel ist.

Eurogamer News Cast: Warum hat Nintendo Mario getötet?

Im Vergleich dazu hatte Marvels The Avengers von Square Enix den höchsten gleichzeitigen Spielerrekord von 28.145 Spielern bei Steam, als es im September startete. Derzeit spielt er in den letzten 30 Tagen durchschnittlich 1.000 Spieler gleichzeitig.

Zweifellos würde Square Enix sich über den frühen Erfolg der Outriders freuen, aber es war nicht alles einfach. Das Spiel litt unter Serverproblemen Diese Woche war es schwierig, sich manchmal anzumelden – und sogar einzelne Spieler mitten im Spiel rauszuschmeißen.

Es gibt auch Absturzprobleme, und People Can Fly musste die automatische Abstimmung zwischen Computer und Konsole aufgrund von Synchronisierungsproblemen deaktivieren. Das Co-Play wird an diesem Wochenende nicht wieder aktiviert. Square Enix sagte.

Es wird daran gearbeitet, die Serverstabilität zu verbessern, und ich konnte heute Morgen ohne Unterbrechung spielen – obwohl es eine Weile dauert, bis ich mich anmelde.

Die Outriders haben seit dem Start am 1. und 4. April ein- und ausgeschaltet Ich beschloss, dabei zu bleiben Nach dem Spülen der Demonstration.

Siehe auch  Asmongold versucht Final Fantasy 14, bekommt einen Scharfschützen-Stream

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.