Oklahoma meldet 648 neue Fälle von COVID-19 und 5 weitere Todesfälle

Mit diesem Stipendium hat SCHLSOO jetzt die Möglichkeit, den Teil zu abonnieren oder abzubestellen, der auch die gleiche Option hat? Das ist der eigentliche Sinn des Versuchs, einige Fälle zu identifizieren, von denen die Tausenden von Kindern, die auf dem Weg in die Schulbezirke von Oklahoma auf COVID getestet werden, jetzt möglicherweise nichts davon wissen. Wir senden sie an Quail Antigens-Kits, bei denen es sich um schnelle Antibiotika-Tests handelt, die innerhalb von 15 Minuten Ergebnisse liefern, und STAT empfiehlt Schulen, 10% ihrer Bevölkerung wöchentlich für einen einfachen Zufallstest zu testen. SCHLSOO kann darauf verzichten, dass sie es für ihre Sportausrüstung und Dinge wie die TT verwenden möchten. Der Staat sagt, dass 60 Distrikte Optionen für diejenigen haben, die sich abmelden, und Hunderttausende von Dollar an Finanzmitteln an andere Treuhänder, Krankenschwestern oder andere Strategien des Außenministeriums verlieren. Alles, was die Verbreitung von CO VID-19 reduzieren würde, der Betrag der Schulfinanzierung basiert auf der ENROLLNTME-Finanzierung liegt zwischen 50.000 und 1 Million US-Dollar. Die Prüfung beginnt, sobald die entsprechenden Bereiche in ihre Anträge aufgenommen wurden. HA

Oklahoma meldet 648 neue Fälle von COVID-19 und 5 weitere Todesfälle


Das Gesundheitsministerium von Oklahoma meldete 648 neue Fälle von COVID-19 im ganzen Bundesstaat, was die kumulierte Gesamtzahl der positiven Fälle des Bundesstaates auf 610.385 erhöht . erwähnt. Die vorläufige Zahl der Todesopfer des Bundesstaates lag laut CDC/NCHS am Dienstag bei 10.132; Dies bedeutet fünf weitere Todesfälle im Vergleich zum Update vom Vortag. >> Oklahoma COVID-19: Neue Fälle, Todesfälle, fortgeschrittene Fälle, Impfraten Gesundheitsbeamte melden insgesamt 12.607 aktive Fälle und der durchschnittliche 3-Tage-Durchschnitt für die jüngsten Krankenhauseinweisungen beträgt 1.040. Beamte melden auch 22 Behandlungsfälle für Kinder. Das Gesundheitsministerium hat angekündigt, die Art und Weise, wie COVID-19-Todesfälle gemeldet werden, zu ändern, um ein „zeitgerechtes“ Bild der Auswirkungen der Krankheit in Oklahoma zu zeigen. In Zukunft sagten OSDH-Beamte, dass sie die von der CDC/NCHS bereitgestellte vorläufige Zahl der Todesopfer in die täglichen Updates aufnehmen werden. Sie basieren auf Sterbeurkunden, sind die zuverlässigste Datenquelle und enthalten Informationen, die anderswo nicht verfügbar sind, einschließlich medizinischer Bedingungen, Rasse, ethnischer Zugehörigkeit und Sterbeort. Erfahren Sie hier mehr über die vorläufige Zahl der Todesopfer und erfahren Sie Details vom Gesundheitsministerium des Staates Oklahoma.

Siehe auch  All of the dark matter in the universe may be primordial black holes - formed from the collapse of children's universes shortly after the Big Bang

Das Gesundheitsministerium von Oklahoma meldete 648 neue Fälle von COVID-19 im ganzen Bundesstaat, was die kumulative Gesamtzahl der positiven Fälle des Staates auf 610.385 erhöht.

Nach Angaben des Gesundheitsministeriums sind 1.690 der gleitende 7-Tage-Durchschnitt am Dienstag für die Zahl der gemeldeten Neuerkrankungen.

Die vorläufige Zahl der Todesopfer des Bundesstaates lag laut CDC/NCHS am Dienstag bei 10.132; Dies bedeutet fünf weitere Todesfälle im Vergleich zum Update vom Vortag.

>> COVID-19 in Oklahoma: Neue Fälle, Todesfälle, Blastenfälle, Impfraten

Gesundheitsbehörden berichten, dass es insgesamt 12.607 aktive Fälle gibt und die durchschnittliche Krankenhauseinweisung in den letzten drei Tagen 1.040 beträgt. Beamte berichteten auch, dass es 22 Behandlungsfälle für Kinder gibt.

Das Gesundheitsministerium hat angekündigt, die Art und Weise, wie COVID-19-Todesfälle gemeldet werden, zu ändern, um ein „zeitgerechtes“ Bild der Auswirkungen der Krankheit in Oklahoma zu zeigen. In Zukunft sagten OSDH-Beamte, dass sie die von der CDC/NCHS bereitgestellte vorläufige Todeszahl in die täglichen Updates aufnehmen werden.

Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention (CDC) bietet die vorläufige Zahl der Todesfälle das vollständigste und genaueste Bild der durch COVID-19 verlorenen Leben. Sie basieren auf Sterbeurkunden, sind die zuverlässigste Datenquelle und enthalten Informationen, die anderswo nicht verfügbar sind, einschließlich medizinischer Bedingungen, Rasse, ethnischer Zugehörigkeit und Sterbeort. Erfahren Sie hier mehr über die vorläufige Sterbeziffer.

Informieren Sie sich beim Gesundheitsministerium von Oklahoma.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.