Nvidias GeForce Now legt für seine Gründer leise Frameraten fest

Nvidias Cloud-Gaming-Dienst GeForce Now In Bezug auf die Leistung hat es in Google Stadia gerade einen Sprung gemacht, mit einem neuen Nennwert von 200 US-Dollar pro Jahr, der Ihnen praktisch die Leistung einer RTX 3080-Desktop-Grafikkarte in der Cloud bietet. Aber wenn Sie sich ernsthaft für die ursprüngliche Kategorie “Gründer” von 4,99 US-Dollar pro Monat interessieren oder 100 US-Dollar pro Jahr für den “Prioritätszugriff” bezahlen, erhalten Sie möglicherweise keinen bisher Was Sie erwarten würden – denn Nvidia hat in aller Stille verraten, dass es Frameraten für 12 bestimmte Spiele festlegt, um eine konstante Leistung zu gewährleisten.

Nvidia hat jetzt offizielle Support-Seite (über 9to5Google) Erklärung der Praxis, nach Redditoren Und Andere Es zeigte sich, dass eine Vielzahl von Spielen bei Bildraten unter 60 fps gesperrt waren. Es sieht so aus, als würde Nvidia dies schon lange tun, aber nur für einige anspruchsvolle Spiele. Ich habe ein wenig recherchiert und Einige Leute waren schon misstrauisch Wird bei 45 fps gesperrt Cyberpunk 2077-Film Im Dezember 2020, wie Nvidia hier zugibt.

Assassin’s Creed Odyssey Und Hochfliegende Phönix-Unsterbliche Sind andere Spiele mit Bildraten unter 50 fps, während andere Spiele etwas höher laufen. Hier ist die vollständige Liste der Spiele, bei denen die Frameraten begrenzt sind:

Es ist zwar keine gute Idee für Nvidia, so etwas rückwirkend zu veröffentlichen, aber das Unternehmen sagt, dass die überwiegende Mehrheit der Spiele mit 60 Bildern pro Sekunde oder höher läuft, und es hat eine Erklärung für die Einschränkungen:

Für unsere vorrangigen Mitglieder ist die maximale Frames pro Sekunde für die meisten der über 1.100 Spiele, die wir bisher eingerichtet haben, im Allgemeinen auf 60 oder höher festgelegt. Es gibt einige Ausnahmen, von denen wir festgestellt haben, dass sie mit 60 fps auf GPUs, die von Prioritätsmitgliedern verwendet werden, nicht gut genug laufen. Die Standard-OPS dieser grafikintensiven Spiele können also nicht umgangen werden. Dadurch soll sichergestellt werden, dass alle Priority-Mitglieder ein konsistentes, qualitativ hochwertiges Erlebnis schaffen.

Ich fand es ein wenig seltsam, dass Nvidia sich dafür entschieden hat, dies durchzusetzen, anstatt seinen Benutzern die Wahl zwischen Bildrate und Grafikqualität zu lassen – viele PlayStation- und Xbox-Spiele lassen sogar die Wahl zu. Aber ich nehme an, dass ein Teil des Cloud-Gaming-Angebots darin besteht, dass sie reibungsloser sein können. Sie möchten wahrscheinlich nicht über grafische Einstellungen nachdenken.

sagt nvidia die Kante Dass seine RTX 3080-Schicht derzeit keine Bildratenbegrenzungen hat, aber offen für die Möglichkeit geblieben ist, dass sie eines Tages einige hinzufügen könnte:

Aufgrund von Leistungssteigerungen gegenüber dem Server der vorherigen Generation begrenzen wir die Frameraten derzeit nicht auf das RTX 3080-Niveau. Obwohl wir nicht davon ausgehen, dass dies in Zukunft erforderlich sein wird, ist es unmöglich, die Anforderungen für unveröffentlichte Spiele und deren Auswirkungen auf die Serverhardware vorherzusehen.

Bei einem Briefing im letzten Monat versprach GeForce Now-Präsident Phil Eisler, dass die 3080 eine andere Erfahrungsklasse sein würde. “Mit Level 3080 ist es exklusiver Zugriff auf 3080 – jedes Mal, wenn Sie spielen, erhalten Sie 3080, selbst wenn Sie mit 300 fps laufen.”

Dies gilt nicht für die kostenlose Stufe von GeForce Now, die GPU-Virtualisierungstechnologien verwenden kann, um eine einzelne physische GPU in der Cloud auf zwei Benutzer aufzuteilen. Es kann den Service kostengünstiger machen. Ob die mittlere Prioritätsklasse die GPU in zwei Teile aufteilt, konnte Nvidia nicht sofort beantworten.

Übrigens, wenn Sie Gründer sind und auf die RTX 3080-Klasse upgraden möchten, verlieren Sie den Founders for Life-Vorteil nicht, auch wenn Sie sich entscheiden, später wiederzukommen, solange Sie weiter bezahlen. Nvidia geht das ausführlich an in FAQ. werde bezahlen Grundstück Mehr zu dieser Stufe natürlich, aber es gibt 10 Prozent Rabatt.

Update, 19:59 Uhr ET: Nvidia-Kommentare hinzugefügt, ob die neue RTX 3080-Klasse eine Reifenkrone sehen könnte, und eine Anspielung auf die Gründer für das Leben.

Siehe auch  Google stellt Heads Up for Pixel-Telefone vor - man kann uns nicht mehr trauen, zu Fuß zu gehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.