Neuseeland meldet den größten Anstieg der COVID-19-Fälle seit sechs Wochen

(Reuters) – Neuseeland meldete am Donnerstag den größten Anstieg neuer Coronavirus-Fälle seit sechs Wochen, wobei alle Fälle in Auckland entdeckt wurden, was die Aussicht auf eine Verlängerung der Sperrbeschränkungen in der größten Stadt des Landes über nächste Woche hinaus erhöht.

Ungefähr 1,7 Millionen Menschen in Auckland unterliegen bis Montag strengen Anweisungen, zu Hause zu bleiben, da Beamte versuchen, den Ausbruch der hochansteckenden Delta-Krankheit, der ersten großen Welle von Gemeinschaftsfällen im Land seit Beginn der Pandemie, einzudämmen.

Der stellvertretende Premierminister Grant Robertson sagte, der Anstieg der Fallzahlen in Auckland sei nicht unerwartet, „aber er steigt schneller“, und er machte illegale Hausversammlungen für den Anstieg verantwortlich.

„Jetzt ist nicht die Zeit für Selbstzufriedenheit“, sagte Robertson während einer Medienkonferenz in Wellington und forderte die Bewohner von Auckland auf, sich strikt an die Regeln der Stufe drei zu halten, nach denen die meisten Menschen zu Hause bleiben sollen, es sei denn, sie haben dringende Gründe, auszusteigen. .

Im Land wurden insgesamt 71 neue lokale Fälle gemeldet, die alle in Auckland entdeckt wurden, gegenüber 55 am Vortag.

„Die heutigen neuen Fallzahlen sind realistisch, aber nicht unerwartet, da wir uns im Ausbruch befinden“, sagte Carolyn McElnay, Direktorin für öffentliche Gesundheit.

Etwa 2,49 Millionen Neuseeländer wurden vollständig geimpft oder etwa 59 % der anspruchsberechtigten Bevölkerung, wobei die Beamten versprachen, die Sperren zu beenden, sobald 90 % geimpft sind. Beamte wollen während einer Massenimpfkampagne am Samstag 100.000 Dosen an einem Tag verabreichen.

Trotz des Delta-Virus-Ausbruchs hat Neuseeland während der Pandemie nur 4.472 bestätigte Fälle von COVID-19 und 28 Todesfälle verzeichnet, weit weniger als in vielen ähnlichen Ländern.

Siehe auch  Der chinesische Yutu 2-Rover ist im Begriff, auf der anderen Seite des Mondes "aufzuwachen"

(Berichterstattung von Ringo Jose in Sydney; Redaktion von Peter Cooney)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.