MMRDA führt eine Diskussion mit MD, CEG beim Weltwirtschaftsforum in der Schweiz

MMRDA führt eine Diskussion mit MD, CEG beim Weltwirtschaftsforum in der Schweiz

MMRDA führt eine Diskussion mit MD, CEG beim Weltwirtschaftsforum in der Schweiz
Werbung

Davos (Metro Rail News): Dr. Sanjay Mukherjee, IAS, Metropolitan Commissioner, MMRDA, zusammen mit Herrn Asim Gupta, Hauptsekretär, IASn, Stadtentwicklungsabteilung, Regierung. Von Maharashtra aus führte er ein fruchtbares Gespräch mit Herrn Bernard Upika, Geschäftsführer von CEG UK Ltd. (CEG), eine Tochtergesellschaft von CEG India, auf dem Weltwirtschaftsforum.

Hauptthemen

Zu den zentralen Diskussionsthemen gehörten intelligente Transportlösungen, Automatisierung und Digitalisierung im Transportsektor, sicherer und nachhaltiger Transport im MMR sowie Entwicklungen in der Projektmanagementberatung zur Überwachung teurer Infrastrukturprojekte.

technologische Verbesserung

Auch technologische Entwicklungen wie fahrerlose U-Bahn-Systeme, die zu einer höheren betrieblichen Effizienz führen können, und die transformativen Auswirkungen der Building Information Modeling (BIM)-Technologie auf den Bau von U-Bahnen wurden diskutiert.

Gemeinsam in eine grünere Zukunft gehen

CEG brachte seine Bereitschaft zum Ausdruck, MMRDA weiterhin Beratungs- und Unterstützungsdienste anzubieten, um sichere, nachhaltige und effiziente Transportdienste für eine umweltfreundlichere Zukunft zu gewährleisten.

Bleiben Sie dran für Updates!


Interessieren Sie sich für die Zukunft der U-Bahn und ihre Auswirkungen auf unsere Stadt? Seien Sie bei unserem nächsten Event dabei InnoMetro Veranstaltung, um tiefer in dieses wichtige Thema einzutauchen. Bleiben Sie informiert, engagieren Sie sich und lassen Sie uns gemeinsam mit der U-Bahn in eine bessere, nachhaltigere Zukunft fahren.

Tägliche Updates zu U-Bahnen und Eisenbahnen

Siehe auch  Der Volkswagen-Chef sagt, der Autohersteller werde Tesla beim Verkauf von Elektrofahrzeugen bis 2025 übertreffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert