Microsoft Dev Box virtualisiert Ihren Windows-Entwicklungs-PC in einem Browserfenster

Zoomen / Eine Auswahl an Apps aus dem Microsoft Store.

Microsoft

Zu den Ankündigungen auf der gestrigen Build Developer Conference von Microsoft gehörte ein neuer Service für Unternehmen, die vorkonfigurierte virtuelle Entwickler-Workstations auf Abruf anbieten möchten. Microsoft Def-Box Es zielt darauf ab, den Prozess zu vereinfachen, neue Entwickler-Workstations schnell zum Laufen zu bringen, mit allen notwendigen Tools und Abhängigkeiten, die installiert sind und (sozusagen) sofort einsatzbereit sind, zusammen mit dem Zugriff auf aktualisierten Quellcode und neue Kopien aller Lily-Builds .

Dev Box basiert darauf Windows 365, ein Dienst, den IT-Administratoren verwenden können, um Benutzern vorkonfigurierte virtuelle Computer bereitzustellen. Administratoren können Betriebssystem-Images erstellen und Hardwarekonfigurationen mit unterschiedlichen Mengen an CPU-Leistung, Speicher und RAM anbieten, je nachdem, was bestimmte Benutzer (oder Workloads) benötigen. Auf virtuelle Windows 365-Maschinen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Dev Box-VMs, kann von Windows-Computern oder -Geräten aus zugegriffen werden, auf denen macOS, iOS, Android, Linux oder ChromeOS ausgeführt wird.

Virtuelle Entwicklungsumgebungen können Entwicklern und Testern viele Vorteile bieten, abgesehen davon, dass sie von überall aus auf eine vorgefertigte Entwicklungsbox zugreifen können. Wenn Sie Software installieren oder eine Änderung vornehmen, die Ihre Entwicklungsumgebung beschädigt, können Sie problemlos zur bekanntermaßen funktionierenden Version zurückkehren. Ihr Administrator kann unterschiedliche Umgebungen für unterschiedliche Anwendungen bereitstellen, um Softwarekonflikte zu vermeiden, oder mehrere Umgebungen für unterschiedliche Versionen Ihrer Anwendung bereitstellen, sodass Sie problemlos mehrere Versionen gleichzeitig warten, testen und unterstützen können.

„Microsoft Dev Box unterstützt alle Entwickler-IDEs, SDKs oder internen Tools, die unter Windows ausgeführt werden“, schrieb Microsoft-Produktmanager Anthony Kangalusi. „Dev Boxes können auf jede Entwicklungsarbeitslast abzielen, die Sie vom Windows-Desktop aus erstellen können, und eignen sich besonders für Desktop, Mobilgeräte, IoT und Spiele. Sie können auch plattformübergreifende Anwendungen mit dem Windows-Subsystem für Linux erstellen.“

Siehe auch  Atlus 13 Sentinels: Aegis Rim erscheint am 12. April 2022 für Nintendo Switch

Dev Box ist derzeit in der privaten Vorschau verfügbar. Wenn Sie daran interessiert sind, es auszuprobieren, wenn die Vorschau veröffentlicht wird, können Sie sich anmelden, um mehr zu erfahren hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.