Metro Man warnt andere, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, während sie auf die Diagnose der Affenpocken warten – WSB-TV Channel 2

Metro Man warnt andere, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, während sie auf die Diagnose der Affenpocken warten Während Georgia mehr als 200 Fälle von Affenpocken gemeldet hat, ist ein Mann aus Atlanta immer noch im Krankenhaus und fragt sich, ob er das Virus hat.

ATLANTA – Während Georgia mehr als 200 Fälle von Affenpocken gemeldet hat, ist ein Mann aus Atlanta immer noch im Krankenhaus und fragt sich, ob er das Virus hat.

Es kommt nur wenige Tage, nachdem die Weltgesundheitsorganisation Affenpocken zum globalen Notfall erklärt hat.

Der Mann sagte: „Ich fühle mich schrecklich.“ Kanal zwei Larry SpruellEr bittet um Anonymität.

Er sprach mit Spruill auf seinem Telefon von seinem Krankenzimmer in Emory Midtown aus. Er schickte ihm auch Bilder von Blasen an seinem Körper, Armen und Händen.

„Ich habe das Gefühl, dass sich mein Hals verschließt. Ich habe das Gefühl, dass alle meine Wunden brennen und bluten. Ich habe Rückenschmerzen. Ich habe mich in den letzten paar Tagen sehr schwach gefühlt.“

Und das ist nicht alles.

„Ich habe jeden Tag Migräne. Ich kann nicht schlafen. Ich bin sehr emotional“, sagte der Mann.

Laut den Centers for Disease Control and Prevention können Symptome von Affenpocken Fieber, Muskelschmerzen, Rückenschmerzen, geschwollene Lymphknoten, Schüttelfrost, Müdigkeit und einen Ausschlag umfassen, der wie Blasen oder Blasen aussehen kann. Die Krankheit dauert in der Regel zwei bis vier Wochen.

Ähnliche Beiträge:

„Ich habe irgendwie schweigend gelitten, weil sie zwei bis vier Wochen sagten“, sagte der Mann.

In der Zwischenzeit versucht er herauszufinden, wo und wie er sich die Krankheit zugezogen hat.

Siehe auch  Bei einer 20-jährigen Frau wurde Krebs diagnostiziert, nachdem sie den Juckreiz nicht stoppen konnte

„Ich weiß nicht, was los ist. Wie ich schon sagte, ich weiß nicht, woher ich es habe. Ich habe versucht, meinen Verstand zu kratzen“, sagte der Mann.

Am Freitag werden DeKalb County und der Staat Affenpocken-Impfstoffe mit einem Termin an die Gesundheitszentren des Landkreises verteilen.

Es kommt daher, dass Georgia mehr als 200 Fälle von Affenpocken gemeldet hat.

In der Zwischenzeit fordert der Mann vor Ort alle auf, diese Krankheit und den Impfstoff ernst zu nehmen.

„Ich würde ihnen auf jeden Fall raten, es zu bekommen. Welche Art von Vorbeugung auch immer, bekommen Sie es, denn das ist etwas, was sie nicht bekommen wollen“, sagte der Mann.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten über die Verfügbarkeit des DeKalb County-Impfstoffs.

Ähnliche Neuigkeiten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.