Mehr als 50% der Bevölkerung wurden vollständig gegen COVID-19 geimpft

KAZAKIEWICH von EYEOPENER lebt in Boston, mit dieser Nummer und was es wirklich bedeutet. Möchte? Heute: Und dieser Meilenstein kommt nur wenige Tage bevor Boston und der Rest des Staates die epidemischen Beschränkungen fallen lassen. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung in Massachusetts wurde vollständig gegen COVID-19 geimpft. Das sind über 3,5 Millionen Menschen. Der gestrige Impfbericht spiegelt mehr als 37.000 neue Dosen wider, die außerhalb des Staates verabreicht wurden. Es ist jedoch wichtig, einen Blick hinter diese Zahlen zu werfen. Wir haben seit Monaten viel über die Herdenimmunität gehört und darüber, was nötig ist, um dorthin zu gelangen. Die Ärzte sagen, das Wichtigste sei jetzt, weiterzumachen. >> Ich denke, wir sind nah dran. Es ist erschreckend zu sehen, wie das Land in diese Richtung geht. Wir müssen uns der Bevölkerung bewusst sein, die wir erreichen müssen. Selbst wenn es sich um eine kleine Minderheit handelt, können wir in diesen Versammlungen kleine Brände sehen, während wir unvorhersehbare Ausbuchtungen von Kämpfen oder Zweideutigkeiten unter Menschen beobachten, die nicht besiegt wurden. Wir sollten wirklich 100% anstreben. Heute: Die neuen britischen Bundesstaaten, einschließlich der Einwohner von Massachusetts, weisen die höchsten Impfraten des Landes auf. Zu diesem Zeitpunkt hatten 38% der Bevölkerung des Bundesstaates keine Impfstoffdosis erhalten. Direkte Berichterstattung

Mehr als 50% der Menschen in Massachusetts werden vollständig gegen COVID-19 geimpft


Mehr als die Hälfte der Bevölkerung in Massachusetts ist nach Angaben des Gesundheitsministeriums des Bundesstaates inzwischen vollständig gegen COVID-19 geimpft. Das Gesundheitsministerium teilte am Mittwoch mit, dass in Massachusetts etwa 3,52 Millionen Menschen vollständig geimpft wurden, was 50,1% der gesamten Staatsbevölkerung entspricht, die bei der US-Volkszählung 2020 gemeldet wurde, einschließlich derjenigen, die noch nicht berechtigt sind, COVID-Impfstoffe zu erhalten. 19 Bisher wurden etwa 8,98 Millionen Dosen des COVID-19-Impfstoffs nach Massachusetts verschickt, von denen etwa 7,63 Millionen Dosen oder 85,0% sind. Darüber hinaus meldete das Gesundheitsamt am Mittwoch 382 weitere bestätigte Fälle von COVID-19. Die landesweite Gesamtzahl beträgt seit Beginn der Epidemie 660.298. Staatliche Gesundheitsbeamte haben außerdem sieben bestätigte Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 zu der Gesamtzahl des Staates hinzugefügt, die laut dem Bericht nun bei 17.482 aktiven Fällen in ganz Massachusetts liegt. Die Schätzung des aktiven Status des Staates nimmt weiter ab, nachdem am 13. Mai erstmals die niedrigste Marke festgelegt wurde. Klicken Sie hier, um einen grafischen Überblick über die COVID-19-Daten zu erhalten. Sie wurden in Massachusetts ins Krankenhaus eingeliefert, von denen 78 auf der Intensivstation waren. In dem am Donnerstag veröffentlichten wöchentlichen Bericht des Gesundheitsministeriums waren nur zwei Gemeinden – Lawrence und New Bedford – in den roten Zahlen oder drohten, sich mit dem Coronavirus zu infizieren. -19, nach sechs Gemeinden in der letzten Woche, und der Staat sagt, dass es laut dem letzten Wochenbericht 628.546 Wiederherstellungen gibt. COVID-19-Fälle in Massachusetts, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle, Impffortschritt in Massachusetts, neue Daten werden normalerweise täglich um 17 Uhr veröffentlicht und wöchentliche Berichte werden normalerweise am Donnerstag um 17 Uhr veröffentlicht

Siehe auch  Mond: Der Astrofotograf hat ein unglaubliches Foto von unserem Mondmond gemacht

Mehr als die Hälfte der Bevölkerung in Massachusetts ist nach Angaben des Gesundheitsministeriums des Bundesstaates inzwischen vollständig gegen COVID-19 geimpft.

Das Gesundheitsministerium berichtete am Mittwoch, dass in Massachusetts etwa 3,52 Millionen Menschen vollständig geimpft wurden, was 50,1% der bei der US-Volkszählung 2020 gemeldeten Gesamtbevölkerung des Bundesstaates entspricht, einschließlich derer, die noch nicht berechtigt sind, COVID-Impfstoffe zu erhalten. 19.

Bisher wurden ungefähr 8,98 Millionen Dosen des COVID-19-Impfstoffs nach Massachusetts verschickt, von denen ungefähr 7,63 Millionen Dosen oder 85,0% verabreicht wurden.

Darüber hinaus meldete das Gesundheitsamt am Mittwoch 382 weitere bestätigte Fälle von COVID-19, womit sich die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie auf 660.298 belief.

Staatliche Gesundheitsbehörden haben außerdem sieben bestätigte Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 zu der Gesamtzahl des Staates hinzugefügt, die jetzt bei 17.482 liegt.

Dem Bericht zufolge schätzungsweise 8.416 aktive Fälle in ganz Massachusetts. Die Schätzung des aktiven Status des Staates nimmt weiter ab, nachdem am 13. Mai erstmals die niedrigste Marke festgelegt wurde.

Dem Bericht zufolge wurden 264 mit dem Coronavirus infizierte Patienten in Massachusetts ins Krankenhaus eingeliefert, von denen 78 auf der Intensivstation waren.

In dem am Donnerstag veröffentlichten Wochenbericht des Gesundheitsministeriums Nur zwei zusammen Lawrence und New Bedford – Sie befanden sich in der “roten” Gegend oder hatten ein hohes Risiko, COVID-19 zu bekommen, nachdem sie letzte Woche aus sechs Gemeinden stammten.

Der Staat sagt, dass laut dem letzten Wochenbericht 628.546 Wiederherstellungen wiederhergestellt wurden.


Massachusetts COVID-19 Fälle, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle

Fortschritt der Impfung in Massachusetts

Neue Daten werden normalerweise täglich gegen 17 Uhr veröffentlicht, und wöchentliche Berichte werden normalerweise am Donnerstag, ebenfalls gegen 17 Uhr, veröffentlicht.

Siehe auch  Britischer Meteor: "Riesiges Funkeln", wenn ein Feuerball den Himmel erleuchtet Raum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.