Mehr als 270.000 Menschen unterschreiben eine Petition, in der Frankreich gegen die Schweiz aufgefordert wird, die Antwort zurückzugeben

haHallo und Willkommen Telegraph Sport Live-Berichterstattung über die Viertelfinal-Vorbereitung, wobei heute Abend die ersten beiden Viertelfinal-Spiele angepfiffen werden. Die Schweiz trifft in St. Petersburg um 17 Uhr auf Spanien, bevor um 20 Uhr Belgien auf Italien in München trifft.

Der englische Mittelfeldspieler Jack Grealish sagt, Kapitän Harry Kane sei der beste Spieler, mit dem er je gespielt habe, und hat den Stürmer von Tottenham Hotspur angewiesen, den Premier League-Rekord zu brechen.

Kane hat in jedem der drei Gruppenspiele Englands bei der Euro 2020 unentschieden gespielt, aber am Dienstag beim 2:0-Sieg gegen Deutschland das zweite Tor erzielt und sie am Samstag in Rom in das Viertelfinale gegen die Ukraine geschickt.

Grealish sagte, Kane oder “H” sei ein Killer, lobte aber auch seine Arbeit außerhalb des Strafraums.

“Niemand hier wird jemals (H) verdächtigen”, sagte Grealish am Donnerstag gegenüber britischen Medien. “Er ist der beste Spieler, mit dem ich je gespielt habe.

“Er wird Premier-League-Rekorde und England-Rekorde brechen, aber er ist nicht nur ein Torschütze. Er ist unglaublich, wenn er tief fällt und Pässe findet und sie den Leuten in die Beine steckt.”

Alan Shearer ist mit 260 Torschützenkönig der Premier League. Kane steht mit 166 auf dem siebten Platz.

Grealish kam von der Bank, um an beiden Toren beim Sieg gegen Deutschland eine Rolle zu spielen, aber der 25-Jährige sagte, er sei sich nicht sicher, ob er gegen die Ukraine starten würde, da Trainer Gareth Southgate offensive Optionen zur Verfügung hat.

“Es ist schwer. Ich spiele immer jede Minute in Villa. Ich muss mich selbst und das Talent, das wir haben, realistisch einschätzen, besonders auf meiner Position”, sagte er.

READ  The New Radicals meet for the first time in 22 years at Biden Parade

“Sie haben sechs Spieler, die auf beiden Seiten von Harry spielen und könnten tatsächlich für die meisten Vereine der Welt spielen – Anna, Jadon (Sancho), Marcus (Rashford), Raheem (Stirling), Phil (Foden) Bukayo (Saka) sagte.

“Es ist beängstigend, wie gut wir sechs sind. Das ist kein großer Kopf. Es ist einfach die Wahrheit.”

Reuters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.