Massachusetts meldete 795 neue Fälle von COVID-19 und 8 weitere Todesfälle

795 neue Fälle von COVID-19, 8 weitere Todesfälle wurden in Massachusetts gemeldet


Das Gesundheitsministerium von Massachusetts meldete am Samstag 795 weitere bestätigte Fälle von COVID-19, womit sich die landesweite Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie auf 652.535 Fälle erhöhte. Die staatlichen Gesundheitsbehörden haben außerdem acht bestätigte COVID-19-Todesfälle zur Gesamtzahl des Staates hinzugefügt. Und es ist jetzt 17.324. Bisher wurden etwa 7,91 Millionen Dosen des COVID-19-Impfstoffs nach Massachusetts verschifft, und es wurden mehr als 6,67 Millionen Dosen oder 84,3% verabreicht. Bis heute wurden im gesamten Bundesstaat etwa 2,88 Millionen Menschen geimpft, und laut dem Bericht gibt es in Massachusetts schätzungsweise 19.125 aktive Fälle. Klicken Sie hier, um einen grafischen Überblick über die COVID-19-Daten zu erhalten. Dem Bericht zufolge wurden 441 mit dem Coronavirus infizierte Patienten in Massachusetts ins Krankenhaus eingeliefert, von denen sich 128 auf der Intensivstation befanden. In dem am Donnerstag veröffentlichten wöchentlichen Bericht des Gesundheitsministeriums gab es 13 Gemeinden in Al-Ahmar, bei denen das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus bestand. -19, nach 26 Gemeinden in der letzten Woche, und der Staat sagt, dass es laut dem neuesten Wochenbericht 611249 Wiederherstellungen gibt. Veröffentlicht am Donnerstag auch gegen 17 Uhr

Das Gesundheitsministerium von Massachusetts meldete am Samstag 795 weitere bestätigte Fälle von COVID-19, womit sich die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie auf 652.535 belief.

Staatliche Gesundheitsbehörden haben außerdem acht bestätigte Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 zu den Gesamttoten des Staates hinzugefügt, die jetzt bei 17.324 liegen.

READ  Die CDC untersucht Berichte über Herzprobleme bei einer kleinen Anzahl junger Impfstoffempfänger

Bisher wurden etwa 7,91 Millionen Dosen des COVID-19-Impfstoffs nach Massachusetts verschifft, und es wurden mehr als 6,67 Millionen Dosen oder 84,3% verabreicht. Bis heute wurden rund 2,88 Millionen Menschen im Bundesstaat vollständig geimpft.

Dem Bericht zufolge gibt es in Massachusetts schätzungsweise 19.125 aktive Fälle.

Dem Bericht zufolge wurden 441 mit dem Coronavirus infizierte Patienten in Massachusetts ins Krankenhaus eingeliefert, von denen 128 auf der Intensivstation waren.

In dem am Donnerstag veröffentlichten wöchentlichen DPH-Bericht waren 13 Gemeinden in den roten Zahlen oder drohten, sich mit COVID-19 zu infizieren, gegenüber 26 Gemeinden in der vergangenen Woche.

Laut dem neuesten Wochenbericht wurden laut Bundesstaat 611249 Wiederherstellungen wiederhergestellt.


Massachusetts COVID-19 Fälle, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle

Fortschritt der Impfung in Massachusetts

Neue Daten werden normalerweise täglich gegen 17 Uhr veröffentlicht, und wöchentliche Berichte werden normalerweise am Donnerstag, ebenfalls gegen 17 Uhr, veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.