Machday: Das Play-off zwischen Portugal und Spanien beendet die Nations League

Ein Blick auf das Geschehen im europäischen Fußball am Dienstag:

Liga A

Der letztjährige Vizemeister der Nations League, Spanien, kommt zu einem Spiel, bei dem es um den Einzug ins vierte Finale der Gruppe A2 geht. Portugal Cristiano Ronaldo kann sich mit einem Unentschieden in Braga den ersten Platz sichern. Sie führten die Gruppe mit einem 4:0-Sieg gegen die Tschechische Republik und einer 1:2-Heimniederlage Spaniens gegen die Schweiz am Wochenende an. Portugal könnte die Rückkehr von Stürmer Joao Felix sehen, der das Spiel gegen die Tschechische Republik aufgrund einer Verletzung verpasste, die er sich bei Atlético Madrid zugezogen hatte. Portugal gewann 2019 die erste Ausgabe der Nations League zu Hause, erreichte aber letztes Jahr nicht das vierte Endspiel. Spanien verlor letztes Jahr das Finale gegen Frankreich. Die Schweiz braucht nach aufeinanderfolgenden Siegen über Portugal und Spanien ein Unentschieden, um den Abstieg in die zweite Liga zu vermeiden.

Liga B

Es gibt zwei Spiele, um zu entscheiden, welche Teams zusammen mit Bosnien und Herzegowina und Israel in die First Division aufsteigen werden. Gastgeber Norwegen und Serbien liegen in Gruppe B4 mit 10 Punkten punktgleich, brauchen aber nur noch ein Unentschieden. Norwegen hält den Tiebreak seines 1:0-Sieges in Belgrad im Juni aufrecht. Das Spiel beinhaltet sechs Tore von Erling Haaland gegen fünf Tore von Aleksandar Mitrovic. Die Ukraine und Schottland stehen sich zum dritten Mal in weniger als vier Monaten gegenüber, und die vorherigen beiden Spiele fanden in Glasgow statt und treffen nun in Krakau, Polen, aufeinander, da die Ukraine während der russischen Militärinvasion keine Länderspiele ausrichten kann. Ein Unentschieden würde Schottlands Titel in der Gruppe B1 und eine bessere Platzierung bei der Auslosung der EM-Qualifikation im nächsten Monat besiegeln. Schottland ohne prominenten Verteidiger Kieran Tierney. Arsenals Linksverteidiger erlitt beim 2:1-Sieg am Samstag gegen Irland eine Kopfverletzung. Irland empfängt jetzt Armenien und sie müssen eine Niederlage vermeiden, um in der zweiten Liga zu bleiben. Israel schließt das Programm der Gruppe B2 in Albanien ab. Die Dreiergruppe spielte ohne Russland, dessen Mannschaften von den UEFA- und FIFA-Wettbewerben gesperrt waren.

Siehe auch  Gleichberechtigung von Frauen bei Olympischen Spielen

In Liga C empfängt der Sieger der Gruppe C2, Griechenland, Nordirland, das sich einen Dreier-Abstiegskampf liefert. Der Kosovo empfängt den letzten Platz Zypern.

___

Mehr von AP Soccer: https://apnews.com/hub/soccer und https://twitter.com/AP_Sports

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.