Los Angeles County Public Health warnt davor, dass mit Masern infizierte Reisende lokale Sehenswürdigkeiten besuchen, darunter die Universal Studios und den Santa Monica Pier

Los Angeles County Public Health warnt davor, dass mit Masern infizierte Reisende lokale Sehenswürdigkeiten besuchen, darunter die Universal Studios und den Santa Monica Pier

Die Gesundheitsbehörden des Los Angeles County gaben am Samstag eine Expositionswarnung für einen nicht identifizierten, mit Masern infizierten Reisenden heraus, der zwischen dem 30. März und dem 1. April Orte im County besuchte.

Das Los Angeles County Department of Public Health teilte mit, es habe vom kalifornischen Gesundheitsministerium eine Benachrichtigung über den Träger erhalten. Der gebietsfremde Reisende besuchte in diesen drei Tagen fast ein Dutzend Orte, hauptsächlich in Universal City und im Sheraton Hotel am West Century Boulevard in der Nähe des Los Angeles International Airport.

Gesundheitsbeamte sagten, die Person habe den Universal-Wagen und mehrere Fahrgeschäfte, ein Sheraton-Fitnessstudio und örtliche Restaurants besucht. Die Vollständige Liste Hier verlinkt.

Weitere potenzielle Expositionsorte werden noch untersucht.

Gesundheitsbehörden sagten, dass jeder, der an bestimmten Tagen Expositionsstellen besucht, bestätigen muss, dass er gegen Masern geimpft ist.

„Masern verbreiten sich über die Luft und durch direkten Kontakt, noch bevor man weiß, dass man sie hat, und können zu schweren Erkrankungen führen“, sagte Monto Davis, Gesundheitsbeauftragter des Los Angeles County, in einer Pressemitteilung und fügte hinzu, dass die Krankheit „hoch ansteckend für diejenigen ist, die Masern haben.“ habe es.“ „An einer schweren Krankheit.“ „Sie ist nicht immun dagegen.“

Die Symptome können bis zu drei Wochen nach der Exposition auftreten.

Siehe auch  Ich bin Osteopath – 5 Anzeichen dafür, dass Sie Osteoporose haben und die 9 Änderungen Ihres Lebensstils, die Sie jetzt vornehmen sollten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert