Liverpool-Star Xherdan Shaqiri kritisierte “Ferrari” nach der Niederlage der Schweiz gegen Italien bei der Euro 2020

Xherdan Shaqiri rückte nach der 0:3-Niederlage gegen Italien unter der Führung von Roberto Mancini ins Rampenlicht der Schweizer Medien.

Ein Doppelpack von Manuel Locatelli und ein Angriff von Ciro Immobile haben ihre Hoffnungen auf die Qualifikation für die Euro 2020 nach dem Unentschieden gegen Wales am vergangenen Wochenende weiter zerstört.

Giorgio Chiellini dachte, er hätte die Gastgeber in der ersten Hälfte in Führung gebracht, nachdem er den Ball ins Netz gestochen hatte, aber der VAR dachte, der Veteran hätte den Veteranen angegriffen, als er einen Kopfball mit Arsenals Granit Xhaka herausforderte.

Nach der Niederlage in Rom muss die Mannschaft von Vladimir Petkovic nun am Sonntag die Türkei schlagen, um als einer der besten Drittplatzierten ins Ziel zu kommen oder die Tordifferenz zu kippen.

Die Schweizer Zeitung “Blick” enthüllte Petkovic und seine Mannschaft mit Liverpools Stürmer Shaqiri unter den Namen, die unter die Lupe genommen wurden.

Michael Wegman von der Nachrichtenagentur schrieb: “Kein Zweifel: Die Italiener sind wirklich stark. Kein Wunder, dass sie 10 Spiele ungeschlagen und 29 ungeschlagen sind.”

„Aber die Nationalmannschaft macht es den Italienern sehr leicht.

„Wenn man mit einem Ferrari oder Lamborghini in die Nationalmannschaft kommt, muss man auch wie ein Ferrari oder Lamborghini spielen.

“Shaqiri, Xhaka, (Ricardo) Rodriguez und Co. sind weit davon entfernt!”

Shaqiri bestritt 94 Spiele mit der Nationalmannschaft und schaffte 76 Minuten im Olympiastadion. Der 29-Jährige spielte in der Qualifikation für das Turnier keine Minute, nachdem er verletzungsbedingt Teile der Playoffs verpasst hatte.

in Veröffentlichungen Spielerbewertungen, wird als “dritten Grades” kategorisiert und ist schwach und wird manchmal als “lauwarm, aber öffnet die einzige Chance” beschrieben.

Siehe auch  Die UEFA hat die Daten für die Auslosung der EM 2024-Qualifikation bei Frankfurt Sports News, First Post, festgelegt

Seine nahe Zukunft wurde kürzlich zur Vorbereitung auf das Spiel am Mittwoch befragt.

Sportfachhändler Seesack Sie geben ihren Kunden die Chance, bei allen Einkäufen der EURO 2020 40% zu sparen.

Produkte wie das englische Heimtrikot sowie andere beliebte Artikel sind im Angebot. Topseller sind die Hemden aus Italien, Frankreich, Deutschland, Portugal und den Niederlanden.

Um die Vorteile zu nutzen, gehen Sie zu kitbag.com/de/ Verwenden Sie beim Auschecken den CONTROL-Code.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links und wir erhalten möglicherweise eine Provision für alle Verkäufe, die wir daraus generieren. Mehr erfahren

“Im Moment möchte ich nicht wirklich darüber sprechen”, sagte Shaqiri auf der Pressekonferenz am Dienstagnachmittag gegenüber Reportern, als er nach seiner Zukunft bei Liverpool gefragt wurde.

“Ich habe dort einen Vertrag und nach dem Euro werde ich natürlich mit meinem Agenten sprechen. Wir schauen uns die Situation an und entscheiden dann, wie es weitergeht.”

Mancinis Mannschaft sicherte sich die Qualifikation aus der Gruppe A, wobei noch ein Spiel zu erwarten ist, da Wales versuchen wird, eine schwere Niederlage zu vermeiden oder sogar die Chancen mit einem massiven Sieg zu schlagen.

Shaqiri und seine Teamkollegen hoffen, am Sonntag in Baku die Türkei zu schlagen, um ihre Hoffnungen auf die Euro 2020 am Leben zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.