Life is Strange: Doppelbelichtung enthüllt und die Rückkehr von Max Caulfield

Life is Strange: Doppelbelichtung enthüllt und die Rückkehr von Max Caulfield

Heute hat Deck Nine beim Xbox Games Showcase den neuesten Teil der Life Is Strange-Reihe enthüllt. Es heißt „Life is Strange: Double Exposure“ und spielt die Hauptfigur aus dem Originalfilm „Life is Strange“, Max Caulfield. Die Veröffentlichung ist für den 29. Oktober dieses Jahres für Xbox und PC geplant.

In dem Clip, den wir heute gesehen haben, haben wir einen älteren Max gesehen, der immer noch seltsame Kräfte besitzt. In diesem Spiel entdeckt sie, dass sie die Fähigkeit besitzt, zwei parallele Zeitlinien gleichzeitig zu erleben. Die Zeitlinien sind identisch, aber in einer Zeitlinie wurde einer ihrer engen Freunde ermordet und in der anderen ist sie noch am Leben. Mit ihren neuen Kräften muss Max die beiden Morde aufklären und verhindern und die beiden unterschiedlichen Zeitlinien wieder vereinen.

Max spielte zuvor sowohl in der Originalserie „Life Is Strange“ (entwickelt vom Serienschöpfer Don’t Nod) als auch in der Prequel-Serie „Before the Storm“ (entwickelt von Deck Nine). Sowohl Life Is Strange 2 als auch Life Is Strange: True Colors beziehen sich auf die Ereignisse in diesen Spielen, aber dies ist das erste Mal seither, dass Videospiele die Geschichte von Max ernst nehmen.

Anfang des Jahres berichteten wir über Deck Nine im Rahmen einer größeren Untersuchung der Arbeitskultur des Unternehmens. Bei unserer Untersuchung haben wir herausgefunden, dass die Führungsgruppe während der Entwicklung von „Before the Storm“, „True Colors“ und „Double Exposure“ offenbar mehrere missbräuchliche Führungskräfte beschützt, Krisen gefördert und das Mobbing von Personen zugelassen hat, die sich intern für eine authentischere Darstellung eingesetzt haben Das Leben ist seltsam. Wir haben außerdem über eine Reihe abgebrochener Partnerschaften berichtet, die Deck Nine in den letzten Jahren erlebt hat, und über darauffolgende Entlassungen. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass sich Deck Nine für die weitere Nachhaltigkeit nun weitgehend auf den Erfolg des Life Is Strange-Franchise verlässt.

Siehe auch  Schiffsentwickler treten einer Gewerkschaft bei

Entwicklung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert