Leben Austern, wenn man sie isst?

Leben Austern, wenn man sie isst?

Austern sind kein Grundnahrungsmittel, auch nicht gekocht. Rohe Austern sind eine Delikatesse, aber sie zu essen, selbst mit Zitronensaft und Tabasco, ist nichts für schwache Nerven.

Eine Information könnte Sie auf Ihre „Niemals versuchen“-Liste setzen. Sie könnten noch am Leben sein, wenn Sie sie essen.

Das sagt Joe DeCandia Jr., Inhaber des in Brooklyn ansässigen Unternehmens Lenny’s Clam Bar. Der neueste TikTok-Beitrag, der am 6. Juni geteilt wurde, zeigt, wie Joe seinen Zuschauern einige überraschende Informationen weitergibt. Bisher eine Offenbarung Video Es hat 790.500 Aufrufe erhalten, Tendenz steigend.

Im Video mit dem Titel „Wussten Sie, dass Austern lebendig gegessen werden?“ Joe bereitet in seinem Restaurant einige typische rohe Austerngerichte zu. Jemand aus dem Off fragt ihn: „Stimmt es, dass Austern lebendig sind, wenn man sie isst?“

Joe behauptet, dass rohe Austern lebendig sind, wenn sie an Ihren Tisch kommen. „Natürlich. Wenn man es frisch öffnet, ist es lebendig“, sagt er. „Meistens sieht man es, wenn man Zitrone darauf ausdrückt.“ [all] Wackeln und bewegen Sie sich.“

Joe veranschaulicht diesen Punkt im Video, indem er eine großzügige Menge Zitronensaft auf einen Teller Austern drückt und dabei den Song „Stayin‘ Alive“ der Bee Gees hört.

Sie scheinen auf Saft zu reagieren.

Die Zuschauer sind hin- und hergerissen

Die Demo reicht aus, um einige Videozuschauer vom Livestream abzuschrecken.

„Ich habe noch nie Austern gegessen, und jetzt, wo ich weiß, dass sie noch leben, werde ich sie nie probieren“, schrieb Oldren Sov (@vegeta4659) in den Kommentaren.

„Das musste ich nicht wissen oder sehen“, schrieb ein anderer Zuschauer.

Siehe auch  Die besten Früchte, die Sie essen können, wenn Sie Diabetes haben

Ein anderer fügte hinzu: „Ich habe in meinem ganzen Leben in 25 Jahren noch nie Austern gegessen und werde es auch nie tun.“

Aber einige Austernliebhaber waren unbeeindruckt, wie MysticGoddess (@mysticgoddess_t), die schrieb: „Das köstlichste Ding aller Zeiten! Ich esse sie seit meiner Kindheit!“

Und Connie Lynn (@connieturner30) kommentierte: „Lecker, mit Zitrone, Meerrettich und Tabasco!“

@lennysclambar Wussten Sie, dass Austern lebend gegessen werden? 👀 #Austern #Auster #Meeresfrüchte #Meeresfrüchte-Tiktok #Meeresfrüchte #HowardBitchney #howardbeach #Queensnick #Queensney ♬ Überleben – Bee Gees

Sind Austern wirklich lebendig, wenn man sie isst?

Allerdings ist Joes Ankündigung möglicherweise mit Vorsicht zu genießen.

entsprechend köstlich.com„Die gute Nachricht ist, dass die Auster wahrscheinlich nicht mehr am Leben ist, wenn man sie isst. Die schlechte Nachricht ist, dass sie innerhalb weniger Minuten nach dem Schock gestorben ist.“

„Sobald Sie das Austernfleisch aus der Schale lösen, indem Sie den Adduktorenmuskel (das harte Stück, das die Auster geschlossen hält) durchtrennen, atmet die Auster noch drei bis fünf Minuten lang“, berichtet Delicious.

Daher ist es unwahrscheinlich, dass eine von Joes Austern lebend an Ihren Tisch gelangt. Aber selbst wenn das der Fall ist, besteht kein Grund zur Sorge. Austern empfinden keine Schmerzen (und auch keine Angst) in der gleichen Weise wie Menschen und andere Säugetiere.

„Sie haben einen Ganglionnerv, der ein Vorläufer des Zentralnervensystems ist, aber weniger komplex.“

Risiken beim Verzehr von Schalentieren

Der Verzehr von Austern birgt noch andere Risiken als nur moralische Unruhen. Sehr gute Gesundheit „Bakterien, Viren oder andere potenziell schädliche Krankheitserreger können sich im Gewebe der Molluske ansammeln“, schreibt er. „Wenn Sie rohe oder unzureichend gekochte Schalentiere essen, können diese Keime auf Sie übertragen werden.“

Siehe auch  Die NASA enthüllt, wo die nächsten Amerikaner auf dem Mond landen sollen

Mary Ellen Phipps, MPH, RDN, LDein registrierter Ernährungsberater, sagte gegenüber Verywell: „Der Verzehr roher Austern birgt das Risiko lebensmittelbedingter Krankheiten, und leider gibt es keine Möglichkeit festzustellen, ob die rohe Auster vor Ihnen Bakterien enthält, die Sie krank machen können.“

Fazit: Auch wenn rohe Austern möglicherweise nicht leben, bergen sie das Risiko, Rohkost zu essen. Wenn Sie 100 % sicher sein wollen, bestellen Sie gekochte Austern. Andernfalls essen Sie auf eigene Gefahr.

The Daily Dot hat Joe DeCandia und Lenny’s Clam Bar über den TikTok-Messenger um weitere Kommentare gebeten.

Das Internet ist chaotisch, aber wir werden es in einer täglichen E-Mail für Sie aufschlüsseln. Melden Sie sich hier für den web_crawlr-Newsletter von Daily Dot an, um das Beste (und Schlechteste) des Internets direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.

Boo Paul

Bo Paul ist ein freiberuflicher Autor aus Austin, Texas. Poe schrieb mehrere Jahre lang auch Erzählungen und Dialoge für die Spielebranche, bevor er Unterhaltungsjournalist wurde.

Boo Paul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert