Kroatien beendet pandemiebedingte Einreisebestimmungen

Kroatien hat am 1. Mai alle Einreisebestimmungen und -beschränkungen im Zusammenhang mit der Pandemie aufgehoben, ein weiteres europäisches Land, das seine Anforderungen vor einer voraussichtlich geschäftigen Sommersaison erhöht hat.

für mich SchengenVisaInfo.comwurde zwar leise angekündigt Tourismusort des Landes Es wurde nun mit neuen Informationen aktualisiert, seit dies bekannt gegeben wurde.

Anzeige

gerade angesagt

Länder wie Bulgarien und die Schweiz haben seit Anfang April alle Beschränkungen im Zusammenhang mit der Pandemie aufgehoben, obwohl Länder entlang des Mittelmeers tendenziell strenger bleiben, wenn es um Einreisebestimmungen geht. Italien und Griechenland lockern ihre Anforderungen für die Sommersaison weiter, einige bleiben jedoch bestehen.

Kroatien verzeichnete im Januar einen Anstieg der Fallzahlen, aber seitdem sind die täglich bestätigten Fälle laut Angaben zurückgegangen Unsere Welt in Daten. Bisher hat Kroatien seit Beginn der Pandemie 1,12 Millionen positive Fälle und 15.848 Todesfälle gemeldet. 56,7 Prozent der Bevölkerung haben mindestens eine Dosis des COVID-19-Impfstoffs erhalten.

Weitere Informationen zu den aktuellen Reisebestimmungen nach Kroatien oder in andere Länder der Welt finden Sie in unserem interaktiven Reiseführer:



Bitte informieren Sie sich speziell über Reisen nach Kroatien Klicke hier.

Siehe auch  Genf will Außenwerbung verbieten. Werden irgendwelche britischen Städte diesem Beispiel folgen? - Medien, Telekommunikation, IT, Unterhaltung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.