Interne Pixel 6 Pro-Videos durchgesickert, Zusammenstellung

Mit Zwei Wochen Bevor Google das Pixel 6 und seine Details offiziell ankündigt, tauchen immer mehr über die Flaggschiff-Geräte auf. Das neueste Pixel 6 Pro-Leck ist total seltsam und sieht aus wie eine interne Zusammenstellung und zerreißende Videos des unveröffentlichten Telefons.

Gestern auf YouTube gepostet „Pixel 6 Pro-Montagevideo“Es ist auf allgemeine Hintergrundmusik eingestellt und hat keine wirklich ausgefeilte Grafik. Es dauert uns von Anfang bis Ende, wie wir das nächste Google-Telefon zusammenstellen. zum Beispiel:

  • Tragen Sie Sankol Schmiermittel auf die Rillen auf
  • Baue den Bogen von Mic1 zusammen
  • Setzen Sie das SIM-Kartenfach ein
  • Verbinden Sie die 5 Pins (Google Maps-Pinsymbole werden komisch verwendet, um anzuzeigen)
  • Klemmen Sie die UWB- und FLAM-Anschlüsse an die MLB
  • Akku zusammenbauen (mit 5003 mAh / 19,26 Wh)

Die kegelförmige Schrift zeigt die Schritte mit jedem Teil und Instrument an, die mit einem scheinbar Symbol gekennzeichnet sind “g” intern. Es gibt auch viele Warnungen “Alarm” Und “Anmerkungen” Durchgehend, plus Highlights und Standbilder, um den Prozess zu unterstützen.

Vorbereiten “MLB” Eine der ersten Komponenten, die an der Rückseite befestigt sind (die für stehen kann) “Hauptlogikplatine”). Da alles bereits verlötet und abgedeckt ist, werden wir den Google Tensor-Chip nicht sehen können.

siehe die große Kamera “FCAM” (Frontkamera) und der obere Lautsprecher befindet sich links von dieser Komponente. In der Zwischenzeit bekommen wir einen guten Blick auf das Drei-Linsen-Rückfahrkamera-Array, das ein gemeinsames Stück ist.

Zusätzlich zu diesem Pixel 6 Pro-Leak gibt es eine Datei Völlig separates Video Der Vorgang erscheint in umgekehrter Reihenfolge.

Aktualisierung…

Mehr zum Pixel 6:


Weitere Neuigkeiten finden Sie bei 9to5Google auf YouTube:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.