Internationaler Programmdirektor – Schweiz

Internationaler Programmdirektor – Schweiz

Rolle und Verantwortlichkeiten

Der Director of International Programs (IP) spielt eine entscheidende Rolle mit Verantwortung für die strategische Ausrichtung und Managementkontrolle des globalen Portfolios, der Feld- und Feld-GSO-Führungsteams sowie für die Leitung der operativen Unterstützung und Leitung für Sicherheit und globale Notfallmaßnahmen, as sowie die Verwaltung der Leistung der Country Directors und Country Program Heads, um sicherzustellen, dass sie mit Verständnis führen und sich auf unseren Ansatz als angesehene christliche Ordensleute und den Wert unserer Existenz konzentrieren. Fördert eine gute Qualitätssicherung, eine evidenzbasierte Programmbereitstellung im Rahmen unseres Mandats und eine starke Rechenschaftspflicht und Compliance. Er/sie ist Mitglied des Executive Leadership Teams (ELT) bei Medair. Fördern Sie die Werte von Medair, insbesondere diejenigen, an deren Seite wir stehen und denen wir dienen.

die zusammenfassung des projekts

Die Abteilung für internationale Programme ist insbesondere für die rechtzeitige Erbringung und Qualität unserer humanitären Dienste in allen unseren Programmen verantwortlich und wird von den Abteilungen Personal, Engagement, Finanzen, Rechtsberatung, Logistik und Informationstechnologie unterstützt.

Arbeitsplatz und Arbeitsbedingungen

Das Global Support Office (GSO) hat seinen Sitz in Lausanne, Schweiz, mit jährlich bis zu 30 % Reisen / 12 Wochen zu Länderprogrammen und Konferenzen. Antragsberechtigt sind berechtigte Schweizerinnen und Schweizer aus der Europäischen Union, die eine gültige Schweizer Arbeitsbewilligung besitzen.

Startdatum/Anfangsvertragsdetails

Juni 2023. Offener Vollzeitvertrag.

Haupttätigkeitsbereiche

Strategische Planung, Programmentwicklung und Qualität

  • Dienen Sie als Mitglied des Executive Leadership Teams (ELT) und leisten Sie in den nächsten 5 Jahren einen starken Beitrag zur Unternehmensstrategie von Medair.
  • Leitung wichtiger strategischer Entscheidungen und Initiativen, Betriebsmodell und Umsetzung innerhalb von Länderprogrammen.
  • Leitet den jährlichen Strategie- und Budgetplanungszyklus der Abteilung für geistiges Eigentum zur Genehmigung durch das Executive Leadership Team.
  • Überprüfung und Genehmigung der strategischen Pläne jedes Landes und als integrierter globaler Portfolio- und Jahresplanungsprozess.
  • Führung von GSO-Managern und Beratung des ELT bei der strategischen Planung neuer Länderprogramme und möglichen Reaktionen.
  • Stellen Sie den Fokus auf Qualität, Rechenschaftspflicht und Compliance mit den Teams für Qualität, Rechenschaftspflicht und Compliance sicher.
Siehe auch  fordert die Schweiz auf, zu einem konstruktiven Dialog mit Belarus zurückzukehren

Führung

  • Bieten Sie eine starke Führung und Vision durch die optimale Verteilung von Ressourcen, um die ehrgeizigen Ziele der Organisation zu erreichen.
  • Leitung und Verwaltung der Abteilung für geistiges Eigentum, Befähigung und Erleichterung von Teams, bei der Bereitstellung qualitativ hochwertiger humanitärer Hilfe für die Bevölkerung leistungsstark zu sein und einen ausgezeichneten Ruf bei anderen NGOs, internationalen Organisationen und lokalen Regierungen sicherzustellen.
  • Er leitet visionäres Denken in einem ausgeprägten glaubensbasierten Ansatz für Medair und die Rolle von religiösen Organisationen im humanitären Sektor. Sind in der Lage, diese Vordenkerrolle auf überzeugende Weise zu kommunizieren, um unsere Teams zu inspirieren und die Branche zu beeinflussen.
  • Es fördert und entwickelt Führung in anderen. Reifen Sie andere durch Mentoring und Coaching und indem Sie ein Beispiel für glaubensvolle Führung im Kontext humanitärer Programme geben.
  • Entwickeln Sie umsetzbare Teampläne, die vollständig auf die Vision und Strategie der ehrgeizigen neuen Organisation abgestimmt sind.
  • Bieten Sie Coaching, Mentoring und Unterstützung an und entwickeln Sie professionelle Entwicklungspläne, um Teammitgliedern dabei zu helfen, ihr volles Potenzial durch den Leistungsmanagementprozess auszuschöpfen.

Risikomanagement

  • Setzen Sie sich in geeigneter Weise und in Zusammenarbeit mit ELT für Personal, regulatorische Ressourcen und Vermögenssicherheit ein.
  • Stellen Sie hohe Standards für das Finanzmanagement und die Kontrolle für jedes Länderprogramm bereit und delegieren Sie es an die Länderbüros.
  • An vorderster Front bleiben bei der Identifizierung und Bewältigung globaler Trends, sich verändernder Spenderlandschaften, Finanzierungsentwicklungen, Servicequalität und kontextueller Risiken, die sich auf die Arbeit von Medair auswirken können.
  • Überprüfen Sie die Sicherheitsbereitschaft von Medair jährlich, um bei Bedarf eine koordinierte und professionelle Fähigkeit zu gewährleisten, auf Krisenvorfälle und -situationen im Einsatzgebiet von Medair zu reagieren.
  • Vierteljährlich kommuniziert er Trends und Analysen und empfiehlt dem CEO und ELT angemessene strategische Reaktionen. Vorsitz, Leitung und Führung des Krisenstabs.
Siehe auch  "Wasserstoff als globale Klimalösung könnte ein falsches Versprechen sein" - pv Australia Magazine

Team Management

  • Übernehmen Sie Verantwortung, motivieren, überprüfen und berichten Sie über die Leistung der Abteilung für geistiges Eigentum. Investiert in die Gestaltung eines vereinten, dankbaren, fröhlichen Modells mit einem starken Verantwortungsbewusstsein, einem hohen Maß an Herausforderung und Unterstützung in seinem dynamischen Team.
  • Entwickeln Sie direkte Untergebene und verwalten Sie Arbeitsverteilung, Schulung, Problemlösung, Leistung und Teamdynamik.
  • Bereitstellung geeigneter Karriereaufbau- und Entwicklungsmaßnahmen, um das Wachstum aller Führungskräfte sicherzustellen.

Abteilung Außenbeziehungen

  • Repräsentiert Midairs Identität basierend auf dem Glauben an Macht und Anmut.
  • Die Position von Medair als Preisträger für herausragende Leistungen bei der Programmdurchführung (institutionell, institutionell, kirchlich und individuell).
  • Strategische und angemessene Akquise von Auszeichnungen für institutionelle Spender leiten und leiten.
  • Bauen Sie enge Beziehungen auf: zu institutionellen Spendern, humanitären Organisationen, Partnern, Agenturen und dem Privatsektor.
  • Der Einfluss des humanitären Dienstleistungssektors wächst bei Medair (EUCORD & Integral Alliance Partnerships).
  • Beteiligen Sie sich proaktiv an der externen Koordination mit ICVA, Inter Action The Start Network.
  • Unterstützen Sie Länderprogramme und beteiligen Sie sich mit externen Interessenvertretern (Medien, Christen …) an der Entwicklung von Medair.

Innovation und Lernen

  • Suchen Sie nach innovativen und effektiven Wegen, um qualitativ hochwertige humanitäre Programme bereitzustellen, um weiterhin führend in Technologie, Informationsmanagement und Berichterstattung zu sein und einen starken Beitrag zum Cluster zu leisten.
  • Stellen Sie einen offenen Kommunikationslernansatz in der IP-Abteilung sicher, der gemeinsam mit dem zukünftigen Unternehmen und nach außen geteilt wird.
  • Fördern Sie ein effektives Sektormanagement, Projekt- und Personalmanagement, Führungsschulungen und Workshops und arbeiten Sie mit Supportabteilungen zusammen, um eine angemessene Personalausstattung sicherzustellen (digitale Transformation, Systemverbesserung …).

Spirituelles Lebensteam

  • Integration und Aktivierung des christlichen Glaubens in allen Aspekten der täglichen Arbeit, Entscheidungsfindung, Führungsstil, Führung und Kommunikation. Reflektieren Sie die Werte von Medair mit Team, Mitarbeitern, unterstützten Personen und externen Kontakten.
  • Arbeiten und beten Sie gemeinsam in einem Team, das auf dem christlichen Glauben basiert. Tragen Sie voll und ganz zum reichen geistlichen Leben des Teams bei (gemeinsame Andachten, Gebete, Worte der Ermutigung…). Ermutigen Sie uns, zu unserem Gebetsnetzwerk beizutragen.
Siehe auch  Die Schweizer Zentralbank plant, den Leitzins im September um mindestens 50 Basispunkte anzuheben

Diese Stellenbeschreibung umfasst die Hauptaufgaben, die erwartet werden. Andere Aufgaben können nach Bedarf zugewiesen werden.

Qualifikationen

  • eine anerkannte Institution mit einschlägigem Abschluss; Humanitärer Sektor und/oder MBA bevorzugt.
  • Englisch fließend (in Wort und Schrift); Grundkenntnisse in Französisch, Deutsch und Arabisch von Vorteil.

Sachverstand

  • Mindestens 10 Jahre Erfahrung im Senior Management und in Führungspositionen sowohl im humanitären als auch im Entwicklungsbereich bei internationalen Organisationen, einschließlich erheblicher Erfahrung in der Arbeit in fragilen Staaten.
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Leitung komplexer Notfallmaßnahmen und langfristiger Wiederherstellungsprogramme.
  • Erfahrung in der Arbeit mit internationalen NGOs, Sekretariaten oder konföderierten Organisationen.
  • Demonstrierte Kommunikation mit wichtigen humanitären Akteuren und der humanitären und Entwicklungsarchitektur, einschließlich der Vereinten Nationen, Regierungen und institutionellen Gebern.
  • Erfahrung mit Medair-Länderprogrammen ist ein klarer Vorteil.
  • Kenntnisse im Umgang mit relevanten Computersystemen (Navigator…) und Microsoft Office Suite (Word, Excel, Powerpoint).

Laden Sie diese Broschüre für weitere Informationen herunter: klicken Sie hier

So bewerben Sie sich

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie sich über Folgendes im Klaren sind:

A) Medir Organisationswerte

b) Medair engagiert sich für den Schutz von Begünstigten, Freiwilligen, Mitarbeitern und Partnern, insbesondere von Kindern. Daher stellen wir keine Mitarbeiter ein, deren Hintergrund wir für die Arbeit mit Kindern als ungeeignet erachten. Mitarbeiter von Medair müssen Folgendes respektieren und einhalten: Medair-Richtlinien und bewährte Verfahren zur Rechenschaftspflicht.

C) Orientierungskurs für Nothilfe und Genesung (ROC) von Medair (das Teil des Einstellungsverfahrens für Außendienststellen ist).

Bewerbungsprozess

Zur Bewerbung senden Sie Ihre Bewerbung an:

Bitte senden Sie keine Mehrfachanfragen. Nur Bewerbungen/Lebensläufe werden auf Englisch geprüft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert