Ihr Google Mail und Ihre Fotos können gelöscht werden! Neue Google-Regeln werden in Kürze eingeführt

Google ändert die Dinge ab dem 1. Juni und könnte große Auswirkungen auf einige beliebte Nutzer von Google Mail, Foto und Drive haben. Die neuen Bedingungen würden es dem US-amerikanischen Technologieunternehmen ermöglichen, die auf seinen Servern gespeicherten persönlichen Dateien im Wesentlichen zu löschen, ohne eine Erlaubnis dazu zu benötigen.

Dieses dramatische Update wurde erstmals im Dezember 2020 angekündigt. Google schickte eine E-Mail an die Nutzer, in der erläutert wurde, wie sich die Änderungen auf sie auswirken.

“Wir schreiben Ihnen, um Sie darüber zu informieren, dass wir kürzlich neue Speicherrichtlinien für Google-Konten bei Google Mail und Google Drive (einschließlich Google Text & Tabellen, Blätter, Präsentationen, Zeichnungen, Formulare, Jamboard-Dateien) und / oder Google Fotos angekündigt haben, die uns zu Branchenpraktiken verleiten “, Erklärte Google in der E-Mail von Express.co.uk.

Für alle, die unzählige private E-Mails oder Familienfotos in Google gespeichert haben, klingt dies alles ziemlich erschreckend, aber hoffentlich ist der Effekt minimal. Google hat diese Änderungen vorgenommen, um im Frühjahr eine gründliche Reinigung durchführen zu können, wenn Nutzer diese Dienste nicht mehr nutzen und sich nicht die Mühe machen, den Technologieriesen zu informieren.

Mehr wie das
Sky Q-Benutzer müssen unbedingt den versteckten Line of Duty-TV-Trick ausprobieren

Um dieses Datenproblem zu bekämpfen, gibt Google den Nutzern jetzt zwei Jahre Zeit, sich in ihrem Konto anzumelden. Jeder, der länger als 24 Monate fern bleibt, kann sehen, dass Dinge verschwinden, wenn Google die Option hat, den Inhalt zu entfernen.

Wenn Sie zwei Jahre (24 Monate) in Google Mail, Drive oder Fotos inaktiv waren, löschen wir möglicherweise Inhalte in den Produkten, in denen Sie nicht aktiv waren. Wenn Sie das zweijährige Speicherlimit überschreiten, können wir dies tun Löschen Sie Ihre Inhalte über Google Mail und Drive And-Bilder. “

READ  Tesla Cybertruck Warthog wird der "kollaborative Traum" eines Xbox-Managers sein

Benutzer erhalten viele Benachrichtigungen, bevor ihre Familien-Schnappschüsse in den Papierkorb gesendet werden. Alle Betroffenen erhalten eine E-Mail, in der sie darüber informiert werden, dass ihre Inhalte entfernt werden können, damit sie genügend Zeit haben, um die Dinge zu klären.

Es ist auch erwähnenswert, dass, obwohl die Änderungen ab dem 1. Juni in Kraft sind, bis mindestens zum 1. Juni kein Inhalt entfernt wird.

Dies liegt daran, dass die neuen Regeln erst im Juni 2021 in Kraft treten. Danach haben die Benutzer zwei Jahre Zeit, diese einzuhalten. Wie immer stehen für jedes Google-Konto weiterhin 15 GB freier Speicherplatz über Google Mail, Drive und Fotos zur Verfügung. Nach Schätzungen von Google sollte dies für die meisten Nutzer mehrere Jahre dauern.

Obwohl diese Änderung möglicherweise nicht alle zufriedenstellt, gibt es bessere Nachrichten von Google, die später in diesem Monat veröffentlicht werden. Sundar Pichai, CEO von Google, sagte den Investoren, sie sollten während der Entwicklerkonferenz des Unternehmens in Kalifornien einige “bedeutende Produktaktualisierungen und Ankündigungen” erwarten. Google IO soll vom 18. bis 20. Mai laufen, und einige Tage könnten für Fans der amerikanischen Technologiemarke spannend sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.