Hitzewelle in Indien: Extreme Temperaturen in der Nacht verschaffen den Bewohnern Delhis kaum Erholung

Hitzewelle in Indien: Extreme Temperaturen in der Nacht verschaffen den Bewohnern Delhis kaum Erholung


Neu-Delhi
CNN

Die Nächte werden in der indischen Hauptstadt unangenehm und gefährlich heiß, da die Menschen im bevölkerungsreichsten Land der Welt kaum Erholung von den hohen Temperaturen finden.

Nordindien hat einen sengenden Sommer erlebt, wobei ein Teil der Hauptstadt Delhi Anfang dieses Monats mit 49,9 Grad Celsius (121,8 Grad Fahrenheit) die höchste jemals im Land gemessene Temperatur verzeichnete.

Aber die drückende Hitze hält auch dann an, wenn die sengende Sonne untergeht.

Die Stadt kühlt sich nachts nur um 8,5 Grad Celsius ab, verglichen mit 12,2 Grad in städtischen Vorstadtgebieten, wie ein letzten Monat vom Center for Science and Environment (CSE) veröffentlichter Bericht zur Verfolgung des städtischen Hitzestresses in Delhi ergab.

Wärmere Nächte hindern Menschen daran, sich auszuruhen und zu erholen, nachdem sie stundenlang extremer Hitze ausgesetzt waren, insbesondere für Menschen, die keinen Zugang zu einer Klimaanlage haben.

Sagar Mandal, ein Radfahrer, sagte gegenüber CNN, dass er weniger Passagiere beherberge, weil die Menschen sich für klimatisierte Taxis anstelle von Transportmitteln unter freiem Himmel entscheiden.

„Mein Körper hält das nicht aus, aber ich muss weiter Rad fahren. Wir sind körperliche Arbeit gewohnt und beschweren uns nicht darüber. Aber diese Hitze ist nicht normal, ich muss sie machen“, sagte der 39-Jährige -Jähriger, der durch die Stadt radelt, damit sich etwas ändert.

„Es interessiert niemanden, ob wir leben oder sterben, egal, wen Sie wählen, das ist ein Problem, das niemand lösen kann“, sagte er.

Isha Mitra/CNN

Outdoor-Arbeiter wie Nikhil Kumar finden keine Erleichterung, da die Hitze auch nachts anhält.

Rikschafahrer Nikhil Kumar sagte, seine Arbeitstage seien angesichts der hohen Temperaturen länger und schwieriger geworden.

Siehe auch  Sadiq Khan kritisiert den Premierminister dafür, dass er die Äußerungen von Lee Anderson nicht verurteilt habe

Der 26-jährige Fahrer sagte: „Das Wetter wird nachts nicht besser, selbst nachts habe ich geschwitzt. Letzte Nacht hat es ein wenig geregnet, aber schauen Sie, wie heiß es heute ist, es gibt keine Erleichterung.“

Heißere Nächte sind eine Folge der Klimakrise, Wissenschaftler haben gewarnt – Erhöhte Gesundheitsrisiken durch Hitzestress.

Studien haben gezeigt Höhere Nachttemperaturen erschweren das Schlafen und reduzieren tiefe Wellen und schnelle Augenbewegungen (REM), die beide wichtig dafür sind, wie gut sich der Körper nachts repariert und erfrischt.

In den Vereinigten Staaten beispielsweise erwärmen sich die Nächte in den meisten Teilen des Landes schneller als die Tage Nationale Klimabewertung 2018 gefunden.

Mandal, der Rikschafahrer, sagte, er habe auf dem Dach seines Hauses geschlafen, auf der Suche nach kühlerer Luft, aber nur für zwei Stunden.

„Ich schlafe heutzutage kaum noch“, sagte er.

Laut A kann die Exposition gegenüber Hitzewellen während der Schwangerschaft mit unerwünschten Folgen wie einer Frühgeburt verbunden sein Studie 2019. Bei älteren Erwachsenen kann es beim Schlafen bei wärmeren Temperaturen zu höheren Herzfrequenzen und erhöhtem physiologischem Stress kommen. A Australische Studie 2008 Todesfälle aufgrund von psychischen Störungen und Verhaltensstörungen nahmen während Hitzewellen sogar zu, insbesondere bei älteren Menschen.

Stromknappheit, Wasserprobleme und Hitzestress

In Städten wie Delhi kommt es häufiger zu erhöhten Temperaturen in der Nacht, da … Städtischer Wärmeinseleffekt, wobei es in den Ballungsräumen deutlich heißer ist als in den umliegenden Gebieten. Gebiete mit viel dichtem Asphalt und Betongebäuden absorbieren mehr Sonnenwärme als Gebiete mit weitläufigen Parks, Flüssen und von Bäumen gesäumten Straßen.

Heiße Tage und Nächte stellen das Stromnetz und die Wasserversorgung des Landes an seine Grenzen, und die Belastung der Ressourcen führt bereits dazu, dass Menschen erkranken.

„Wir leben seit 40 Jahren in diesem Viertel, aber einen Sommer wie diesen haben wir noch nie erlebt“, sagte der 60-jährige Kalyani Saha, ein Bewohner des Hauptstadtviertels Lajpat Nagar.

„Der Strom ist in den letzten zwei Stunden mitten am Tag ausgefallen, und es ist unerträglich“, sagte Saha gegenüber CNN und fügte hinzu, dass der Stromausfall ihre Klimaanlage unbrauchbar gemacht habe.

„Wir bekommen nur einmal am Tag Wasser und es ist sehr heiß. Wenn man nicht einen Eimer füllt und ihn den ganzen Tag abkühlen lässt, bevor man ihn benutzt, kann man nicht mit diesem Wasser duschen“, sagte sie.

Saha sagte auch, dass ihr Enkel seit einer Woche krank sei.

„Sie ist klein, sie kann damit nicht umgehen, das ist kein menschliches Maß an Hitze“, sagte sie.

Moni Sharma/AFP/Getty Images

Am 19. Juni 2024 füllen Bewohner in Neu-Delhi ihre Behälter mit Wasser, das von einem städtischen Tankwagen geliefert wird.

Seit März wurden in Indien mindestens 40.000 Fälle von Hitzschlag gemeldet, sagte ein Beamter des Gesundheitsministeriums am Donnerstag gegenüber CNN, und im ganzen Land sind mindestens 110 Menschen an den Folgen eines vermuteten Hitzschlags gestorben.

Heißere Nächte bedeuten mehr Stress für den Körper, sagt Dr. Ajay Chauhan, Leiter der ersten Schlaganfallstation ihrer Art im Ram Manohar Lohia (RML) Krankenhaus in Delhi.

„Wenn jemand einen Hitzschlag hat, geht es sehr schnell voran, sodass die Sterblichkeitsrate durch Hitzschlag ohne frühzeitiges Eingreifen sehr hoch ist“, sagte Chauhan.

Chauhan sagte, Menschen, die den ganzen Tag draußen arbeiten, brauchten Zeit, um sich abzukühlen und zu erholen, aber er räumte ein, dass „das nicht möglich sei“.

In dem Krankenhaus, in dem er seit dem 29. Mai arbeitet, sind mindestens 11 Menschen an einem Hitzschlag gestorben, und allein am Donnerstag wurden mehr als 20 neue Patienten wegen verschiedener hitzebedingter Krankheiten ins Krankenhaus eingeliefert.

In den letzten fünf Jahrzehnten hat Indien Zeuge geworden Mehr als 700 Hitzewellenereignisse Laut einer Studie über Extremwetter aus dem Jahr 2021 in der Zeitschrift Weather and Climate Extremes hat es mehr als 17.000 Todesopfer gefordert.

Delhi verzeichnete im Neun-Tage-Zeitraum die höchste Zahl obdachloser Todesfälle in den letzten fünf Jahren.

Laut einem Bericht des Centre for Health Development in India, einer NGO, gab es in Delhi vom 11. bis 19. Juni 192 hitzebedingte Todesfälle unter der vertriebenen Bevölkerung, eine Rekordzahl im Vergleich zum gleichen Zeitraum der vergangenen fünf Jahre.

„Fast alle, die auf der Straße lebten, gaben an, an Schlaflosigkeit zu leiden“, heißt es in dem Bericht und fügte hinzu, dass sie an mehreren hitzebedingten Krankheiten litten.

Isha Mitra/CNN

Selbst eine Klimaanlage hilft bei Stromausfällen nicht, sagte Kalyani Saha, 60, am 20. Juni 2024 gegenüber CNN.

Sarita Kumari schlief mit ihren drei Kindern auf der Straße von Delhi und erzählte CNN, dass ihr dreijähriger Sohn die ganze Woche unter hoher Temperatur gelitten habe.

„Wir haben ein Haus, aber wir sind viele, und wenn der Strom ausfällt, fühlen wir uns erstickt“, sagte Kumari.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert