Hier ist, was die Zugfahrt mit sich bringt

Frankreich hat einige der atemberaubendsten Landschaften der Welt, von den wunderschönen Straßen von Paris bis zu den eleganten Badeorten der Côte d’Azur. Frankreich ist in Bezug auf den Tourismus weltweit führend und empfängt jährlich mehr als 89 Millionen internationale Touristen. Es gibt 49 Welterbestätten in Städten Es hat eine hohe kulturelle Anziehungskraft, darunter Paris, Toulouse, Lyon, Bordeaux und viele mehr. Romantische Reisende erfreuen sich an märchenhaften Schlössern, prächtigen Kathedralen, wunderschönen Stränden und malerischen Städten. Gleichzeitig versetzen moderne Denkmäler und das schnelle Eisenbahnsystem des Landes Touristen von seiner idyllischen Umgebung in die Atmosphäre des 21. Jahrhunderts. Reisende beginnen mit Frankreichs zeitgenössischem Nationalsymbol, dem Eiffelturm. Dann gehen sie in den Louvre, um die berühmten Kunstwerke zu sehen. Das opulente Schloss Versailles ist der perfekte Ort, um einen Tag wie ein König zu verbringen. Sie nehmen sich Zeit für ein gemütliches, üppiges Abendessen. Die traditionell zubereitete französische Küche ist auf der UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes eingetragen. Um ein Leben zu genießen, das seinesgleichen sucht, werden sie schließlich ins glitzernde Saint-Tropez an der wunderschönen Côte d’Azur reisen. So sieht eine Zugfahrt von Paris nach Saint-Tropez aus.

DAS HEUTE VIDEO THETRAVEL

Siehe auch: St. Tropez ist mehr als bunte Häuser, deshalb ist es wirklich einen Besuch wert

Ein Überblick über die schillernde Stadt Saint-Tropez

Feinster Luxus und Authentizität werden in Saint Tropez vereint. Wunderschöne Fischerboote und Yachten treffen auf den Hafen, während die Luxusboutiquen der französischen Riviera in bezaubernden goldenen Gassen verschwinden. Touristen reisen ins atemberaubende St. Tropez, um sich unter die Elite zu mischen und die pulsierende Atmosphäre, die strahlende Sonne und die malerische Küste zu genießen. Besucher können nicht widerstehen, ihre Koffer zu packen und zu diesem großzügigen Urlaubsort zu reisen, wenn sie das Land besuchen. Sie werden es genießen, zuerst ihr Traumhotel für ihren Urlaub zu finden; Dann werden sie erkunden St. Tropez, eine Oase der Eleganz in Südfrankreichund alles, was es bietet.

Siehe auch  Schweiz und Spanien Live-Übertragung: Jetzt EM 2020 Spiel ansehen Watch


  • Die wichtigsten Dinge zu tun: Besuchen Sie den Hafen und die Altstadt, schwimmen Sie im Plage de Pampelonne, entdecken Sie das Schloss

Wie man mit dem Zug nach Saint-Tropez kommt

Das TGV-Hochgeschwindigkeitsbahnsystem in Frankreich ist in ganz Europa für seine Effizienz bekannt. Etwa 110 Millionen Menschen nutzen diesen Service jedes JahrBetrieben vom Nationalen Netz SNCF. Das TGV-System erstreckt sich auf benachbarte Länder, entweder direkt nach Luxemburg, Spanien, Italien, Belgien und Deutschland oder über vom TGV abgeleitete Netze, die Frankreich mit der Schweiz, den Niederlanden, dem Vereinigten Königreich (Eurostar), Deutschland und Belgien verbinden. Das Netz hält sogar im Disneyland Paris und erstreckt sich auch bis zum Flughafen Charles de Gaulle. Eine der Hochgeschwindigkeitsstrecken nach Südfrankreich ist der LGV Méditerranée, der Teil des TGV ist. Touristen können von der charmanten Stadt Paris an die Mittelmeerküste reisen, insbesondere nach Saint-Tropez. Er fährt von Paris Gare de Lyon ab und hält in Saint-Raphael Valescure Täglich.


  • Zeitraum: Touristen kommen 5 Stunden nach dem Verlassen von Paris in Saint-Tropez an.
  • Entfernung: Entfernung: Zwei atemberaubende Städte sind durch eine etwa 703 km lange Zuglinie verbunden.

Siehe auch: So besuchen Sie vier europäische Städte in einem Zug

Bestimmen Sie Ihr Budget für die Fahrt mit dem Zug von Paris nach Saint-Tropez

Touristen wird empfohlen, ihre Tickets mindestens eine Woche im Voraus von Paris nach Saint Tropez zu buchen, insbesondere im Sommer, um Sitzplätze zu finden. Außerdem spart eine frühzeitige Buchung viel Geld. Die TGV-Ticketpreise können von Stunde, Tag und Monat zu Monat variieren. Es besteht kein Zweifel, dass sie an Wochenenden und in der Hochsaison teurer sind. Zum Beispiel im September können die Kosten zwischen 70 und 140 US-Dollar pro Tag liegen Für einen Sitzplatz in der zweiten Klasse können sich die Preise je nach Zeitpunkt und Reservierungsbedingungen (direkter Zug oder Transport) im August 2022 verdoppeln. Touristen zahlen jedoch im Durchschnitt 84 US-Dollar für ein One-Way-Ticket.

Siehe auch  Stockton U. springt auf den Pollen-Heuchelei-Haufen


Was Sie wissen müssen, wenn Sie in Frankreich mit dem Zug fahren

Touristen sollten sich frühzeitig informieren, von welchem ​​Bahnsteig der Zug abfährt. Pariser Bahnhöfe können verwirrend sein, besonders für Anfänger. Sie müssen sich vorab erkundigen und gegebenenfalls Snacks oder kleine Mahlzeiten am Bahnhof selbst kaufen, da es im Zug möglicherweise keine Erfrischungen gibt. Die Bahnhöfe sind mit Gebäck und köstlichen Gerichten gefüllt, die sie leicht auf ihre Reisen mitnehmen können. Touristen sollten auch darauf achten, ihre Tickets zu validieren. Kurz bevor sie die Plattform erreichen, müssen sie die gelben Kompostiermaschinen im Auge behalten. Wenn sie ihre Tickets in den Schlitz legen, müssen sie daran denken, sie herauszunehmen, weil sie sie später brauchen werden. Im Zug kontrollieren Fahrkartenkontrolleure die Fahrkarte. Touristen sollten sich jedoch keine Sorgen machen, denn an den Bahnhöfen finden sie freundliche Agenten, die bereit sind, ihnen zu helfen. Schließlich ist es gut zu wissen, dass sich Reisende während ihrer Reise aufgrund der verstellbaren Sitze, Steckdosen, klappbaren Tabletttische, verstellbaren Leselampen für jeden von ihnen und Gepäckaufbewahrungsbereichen wohlfühlen werden. Einige Züge bieten auch kostenloses WLAN an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.