Grundsteinlegung für das ibis Styles Hotel am Flughafen München

Grundsteinlegung für das ibis Styles Hotel am Flughafen München

Die Marke ibis Styles, bekannt für ihr außergewöhnliches und einzigartiges Design in mehr als 560 Hotels weltweit, wächst durch einen Neuzugang am Flughafen München. Der offizielle Startschuss für das Projekt fiel am 30. Mai 2023 mit dem Spatenstich. Die Eröffnung des 358-Zimmer-Hotels ist für Frühjahr 2025 geplant. Eigentümer des Gebäudes ist der Flughafen München, Betreiber des Hotels wird Accor im Rahmen eines Managementvertrags sein. Das Hotel wird eine offene Lobby mit Frühstücksbereich, Bar, Restaurant und Co-Working-Bereich sowie einen Fitnessraum und ausgewiesene Parkplätze bieten. Das Designthema des Hotels wird sich auf die Isar in ihren vielfältigen Formen konzentrieren.

Gäste des neuen ibis Styles München Hotels finden in einem attraktiven Refugium, nur einen Steinwurf von den Flughafengästen entfernt, ein außergewöhnliches und modernes Design vor, das von der Isar inspiriert ist und auf die Natur rund um den Flughafen anspielt. Die zentralen Themen werden sich um Wälder und Wasser drehen. Auch die blaugrüne Rechteckfassade im Ibis-Stil erinnert an das Licht- und Farbspiel der bayerischen Wälder. Durch die Anordnung der Öffnungen entsteht nicht nur ein interessanter Designeffekt, sondern es wird auch ermöglicht, die Nutzung von Sonnenlicht und Schatten innerhalb des Hotels zu optimieren. Die Farbgebung wird im Innenraum fortgeführt und mit Steinstrukturen, abstrakten Wellen sowie Darstellungen von Waldmotiven kombiniert.

Die offene Lobby wird als Herzstück des Hotels fungieren. Es wird ein breites Angebot an Sitzgelegenheiten sowie ein separates Restaurant, eine Bar und einen Frühstücksbereich sowie einen Co-Working-Bereich bieten. Geplant sind außerdem ein Kinderbereich und ein Selbstbedienungs-Lebensmittelmarkt. Zusätzlich zu den hoteleigenen Parkmöglichkeiten verfügt das Hotel am Flughafen München über eine hervorragende Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz.

Siehe auch  Swiss Private Intelligence Corporation hilft Geschäftskunden und Investoren beim Wachstum durch die Durchsetzung von Sanktionsvorschriften, Wirtschaftsnachrichten

Die Grundsteinlegung markiert den offiziellen Baubeginn

Der Spatenstich fand am 30. Mai 2023 vor Ort statt und fand im Beisein der entsprechenden Partner statt. Nathalie Leroy, Finanzvorstand des Flughafens München, sagte in ihrer Rede: „Das Hotel ibis Styles Munich Airport wird nicht nur ein Ort des Komforts und der Gastfreundschaft sein, sondern auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region sein. München als internationale Drehscheibe.“

Thimo Wilms, Accor-Vizepräsident für Entwicklung für Deutschland, Österreich und die Schweiz, fügte hinzu: „Der Flughafen München ist einer der wichtigsten Flughafendrehkreuze in ganz Europa. Die Stadt München mit unserem Design und unseren Dienstleistungen.“

Das neue Hotel wäre auch ideal für eine Übernachtung bei einem Flug am frühen Morgen und eine Übernachtung bei einer sehr späten Landung. Mit der Eröffnung des ibis Styles Hotels wurde die Live-Show am Flughafen um drei Hotels unterschiedlicher Kategorien erweitert.

Hotel-Website

Ibis Styles München Flughafen
Nordali
München-Flughafen, 85356
Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert