Grippefälle nehmen zu

Gesundheitsbeamte aus South Carolina sagen, dass der Bundesstaat mehr als 100-mal mehr Grippefälle und etwa 50-mal mehr Krankenhauseinweisungen verzeichnet hat als um diese Zeit im letzten Jahr. Das Gesundheits- und Umweltkontrollministerium von South Carolina sagt, dass diese Grippesaison eine der aktivsten der letzten Jahre auf nationaler Ebene und im Palmetto-Staat ist. Der neueste wöchentliche Bericht von Flu Watch von DHCC zeigte 23.343 im Labor bestätigte Fälle, 1.003 Krankenhauseinweisungen und 11 Todesfälle in dieser Saison. Zu diesem Zeitpunkt in der vergangenen Grippesaison gab es nur 219 im Labor bestätigte Fälle, 21 Krankenhauseinweisungen und 1 Todesfall. Daten aus dem jüngsten Grippeüberwachungsbericht zeigen, dass der Staat seit der Grippesaison 2016-2017, die auf die Zeit vor dem Bericht zurückgeht, nicht so viele Grippefälle so früh gesehen hat.Um das Bild unten größer zu sehen, klicken Sie hier. Der Bericht zeigt auch, dass die folgenden nördlichen Bezirke diese Woche überdurchschnittliche Grippefälle aufweisen: Oconee, Pickens, Greenville, Spartanburg, Anderson und Laurens.Die Abteilung sagt, dass sie begonnen hat, die Grippeimpfzahlen zu verfolgen, und diese Zahlen alle zwei Wochen bereitstellen wird , beginnend mit Dr. Linda Bell, Staatsepidemiologin: „Wir verfolgen die Grippeimpfstoffzahlen nicht routinemäßig, aber wir halten es für notwendig, diese zusätzlichen Daten mithilfe des Statewide Immunization Network Online (SIMON) der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.“ „DHEC ist dafür verantwortlich, zu bestimmen, wann zusätzliche Daten zur öffentlichen Gesundheit Einzelpersonen helfen können, die besten Entscheidungen für sich und ihre Familien zu treffen. Wir hoffen, dass mehr Südkaroliner sich dafür entscheiden, die Ärmel hochzukrempeln und sich gegen Grippe impfen zu lassen.“ Zahlen hier. Das Ministerium für Gesundheit und Hochschulbildung wird außerdem jeden zweiten Mittwoch Impfzahlen veröffentlichen. Die Daten werden auch auf den Social-Media-Seiten der Agentur geteilt. Zu den Fähigkeiten von SIMON gehört die Verfolgung von Grippeimpfstoffen nach Alter. Zu diesem Zeitpunkt sind keine weiteren demografischen Informationen verfügbar. DHEC ermutigt alle berechtigten Einwohner von South Carolina nachdrücklich, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Der Impfstoff ist für alle ab 6 Monaten erhältlich und bietet den besten Schutz gegen das Virus. „Wir wissen, dass die Wintermonate und die Ferienzeit Zeiten sind, in denen sich Familien und Freunde in großen Gruppen versammeln“, sagte Bell. Diese können leider zu einem Nährboden für die Verbreitung des Virus werden, wenn nicht richtig damit umgegangen wird. Daher ermutigen wir alle, von den Großeltern bis zu den College-Studenten, sich impfen zu lassen, und wir bitten die Eltern, ihre kleinen Kinder gegen dieses tödliche Virus zu impfen. “

Siehe auch  SpaceX-Versorgungsschiff an der Raumstation angedockt - Spaceflight Now

Gesundheitsbehörden von South Carolina Er sagt, der Staat habe mehr als 100-mal mehr Grippefälle und etwa 50-mal mehr Krankenhauseinweisungen erlebt als letztes Jahr um diese Zeit.

Das Gesundheits- und Umweltkontrollministerium von South Carolina sagt, dass diese Grippesaison eine der aktivsten der letzten Jahre auf nationaler Ebene und im Palmetto-Staat ist.

DHECs Letzter wöchentlicher Influenza-Überwachungsbericht Es hat 23.343 im Labor bestätigte Fälle, 1.003 Krankenhauseinweisungen und 11 Todesfälle in dieser Saison gezeigt. Zu diesem Zeitpunkt in der vergangenen Grippesaison gab es nur 219 im Labor bestätigte Fälle, 21 Krankenhauseinweisungen und 1 Todesfall.

Die Daten aus dem jüngsten Grippeüberwachungsbericht zeigen, dass der Staat seit der Grippesaison 2016-2017, die weit vor dem Bericht zurückliegt, so früh nicht mehr so ​​viele Grippefälle gesehen hat.

Um das Bild unten größer zu sehen, klicken Sie hier drüben.

Der Bericht zeigt auch, dass die folgenden nördlichen Bezirke diese Woche überdurchschnittliche Grippefälle aufweisen: Oconee, Pickens, Greenville, Spartanburg, Anderson und Laurens.

Die Verwaltung sagt, sie habe begonnen, die Grippeimpfzahlen zu verfolgen, und werde diese Zahlen ab Mittwoch alle zwei Wochen bereitstellen.

„Wir verfolgen die Grippeimpfstoffzahlen nicht routinemäßig, aber wir halten es für notwendig, diese zusätzlichen Daten über das Statewide Immunization Network Online (SIMON) der Öffentlichkeit zugänglich zu machen“, sagte Dr. Linda Bell, eine staatliche Epidemiologin. „DHEC ist dafür verantwortlich, zu bestimmen, wann zusätzliche Daten zur öffentlichen Gesundheit Einzelpersonen helfen können, die besten Entscheidungen für sich und ihre Familien zu treffen. Wir hoffen, dass sich mehr Einwohner von South Carolina dafür entscheiden, die Ärmel hochzukrempeln und sich gegen Grippe impfen zu lassen.“

Siehe auch  Das seltsame Galaxiensignal, das aus dem Zentrum der Galaxie kommt, hat eine mögliche neue Erklärung

Sie können diese Nummern finden hier drüben.

DHEC wird außerdem jeden Mittwoch Impfzahlen veröffentlichen.

Die Daten werden auch auf den Social-Media-Seiten der Agentur geteilt. Zu den Fähigkeiten von SIMON gehört die Verfolgung von Grippeimpfstoffen nach Alter. Zu diesem Zeitpunkt sind keine weiteren demografischen Informationen verfügbar.

DHEC ermutigt alle berechtigten Einwohner von South Carolina nachdrücklich, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Der Impfstoff ist für alle ab 6 Monaten erhältlich und bietet den besten Schutz gegen das Virus.

„Wir wissen, dass die Wintermonate und die Ferienzeit Zeiten sind, in denen sich Familien und Freunde in großen Gruppen versammeln“, sagte Bell. Diese können leider zu einem Nährboden für die Verbreitung des Virus werden, wenn nicht richtig damit umgegangen wird. Daher ermutigen wir alle, von den Großeltern bis zu den College-Studenten, sich impfen zu lassen, und wir bitten die Eltern, ihre kleinen Kinder gegen dieses tödliche Virus zu impfen.“

Besuch Grippeseite von Dubai Healthcare City Weitere Informationen zu vorbeugenden Maßnahmen, Behandlung und anderen verwandten Themen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.