Google warnt davor, Sicherheitslücken in der Pixel-Firmware als Zero-Day auszunutzen

Google warnt davor, Sicherheitslücken in der Pixel-Firmware als Zero-Day auszunutzen

13. Juni 2024NachrichtenredaktionSicherheit/Schwachstelle von Mobiltelefonen

Google hat es zur Vorsicht Eine Sicherheitslücke in der Pixel-Firmware wurde als Zero-Day-Sicherheitslücke ausgenutzt.

Die Sicherheitslücke mit hohem Schweregrad, markiert als CVE-2024-32896wurde als Problem der Erhöhung von Berechtigungen in der Pixel-Firmware beschrieben.

Das Unternehmen machte keine weiteren Angaben zur Art der von ihm ausgenutzten Angriffe, stellte jedoch fest, dass „es Hinweise darauf gibt, dass CVE-2024-32896 möglicherweise in begrenztem Umfang und gezielt ausgenutzt wird.“

Das Sicherheitsupdate vom Juni 2024 behebt insgesamt 50 Schwachstellen, von denen fünf verschiedene Komponenten in Qualcomm-Chipsätzen betreffen.

Cybersicherheit

Zu den bemerkenswerten Problemen, die behoben wurden, gehören ein Denial of Service (DoS)-Problem, das das Modem betrifft, und mehrere Schwachstellen bei der Offenlegung von Informationen, die GsmSs, ACPM und Trusty betreffen.

Updates sind verfügbar für Unterstützte Pixel-Gerätewie Pixel 5a mit 5G, Pixel 6a, Pixel 6, Pixel 6 Pro, Pixel 7, Pixel 7 Pro, Pixel 7a, Pixel 8, Pixel 8 Pro, Pixel 8a und Pixel Fold.

Anfang April hat Google zwei Sicherheitslücken in Bootloader- und Firmware-Komponenten (CVE-2024-29745 und CVE-2024-29748) behoben, die von forensischen Unternehmen zum Diebstahl sensibler Daten ausgenutzt wurden.

Letzte Woche benachrichtigte Arm dann Benutzer über eine speicherbezogene Sicherheitslücke (CVE-2024-4610) in den GPU-Kerneltreibern von Bifrost und Valhall, die aktiv ausgenutzt wurde.

Fanden Sie diesen Artikel interessant? Folgen Sie uns Twitter Und LinkedIn Um mehr über die exklusiven Inhalte zu lesen, die wir veröffentlichen.

Siehe auch  Adventure Academia: The Fractured Continent startet am 9. Dezember im Westen, Demo jetzt verfügbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert