Google hat Probleme, das neue Stadia-Spiel zu reparieren, nachdem die Studios geschlossen wurden

Google hat Probleme, eines seiner neuen Stadia-Spiele zu reparieren, nachdem es Anfang dieses Monats seine Indoor-Spielestudios geschlossen hat. Reise zum wilden Planeten Es debütierte am 1. Februar desselben Tages in Stadia Google hat seine Stadia Studios geschlossen Und es startete eine Reihe von Entwicklern.

Reise zum wilden Planeten Es wurde von Typhoon Studios entwickelt, einem Studio, das von Google erworben wurde, um Stadia-Titel für die erste Party zu erstellen. Die Spieler stellten fest, dass das Spiel in Stadien voller Fehler war, einschließlich Spielabstürzen, die es einigen Spielern nicht ermöglichten, die Hauptliste zu umgehen.

Eurogamer Berichte Dass Reddit-Benutzer sich seit Wochen über die Probleme beschweren und nicht klar ist, wer sie tatsächlich beheben wird. Da die Mitarbeiter von Typhoon Studios entweder Google verlassen oder neue Positionen bezogen haben, Reise zum wilden Planeten Spieler in Stadia versuchen, Kontakt mit Google und dem Publisher 505 Games aufzunehmen. Während 505 Games das Spiel auf anderen Plattformen veröffentlicht hat, ist es Google, das alle Spielcodes und Daten gemäß der Support-Antwort besitzt Reddit-Benutzer geben an, empfangen zu haben.

Die Spieler waren verwirrt darüber, wer das Spiel reparieren würde, und Google trat ein, um zu versprechen, dass es sich mit den Problemen befasste. “Wir sind uns dessen bewusst und unser Team arbeitet hart mit unserem Partnerverlag zusammen, um das Problem zu lösen.” Das Stadia-Team sagt auf Twitter. Ein Google-Mitarbeiter hat auch auf dem Stadia-Subreddit gepostet, um das Unternehmen zu bestätigen Probleme betrachten.

Es ist nicht klar, wann ein Fix verfügbar sein wird, und das Spiel wird im Rahmen eines Google Stadia Pro-Abonnements weiterhin kostenlos gebündelt. Reise zum wilden Planeten Es war eines der ersten Spiele, das von der internen Entwicklungsorganisation Stadia Games and Entertainment von Google gestartet wurde. Es entwickelt sich jetzt, um endlich auch unvergesslich zu werden.

Siehe auch  The Resident Evil Village advertisement shows that it's not just Ubisoft games that have giant women

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.