Google bringt 2022 Android-Spiele auf Windows

Google plant, Android-Spiele im nächsten Jahr auf Windows-PCs zu bringen. Die im Jahr 2022 verfügbare Google Play Games App wurde von Google entwickelt, um das Spielen von Spielen von Google Play auf Windows-Laptops, -Tablets und -PCs zu ermöglichen.

Greg Hartrell, Google-Produktmanager für Spiele auf Android und Google Play, sagte in einer Erklärung zu die Kante. “Dieses von Google entwickelte Produkt bringt die besten Google Play-Spiele auf noch mehr Laptops und Desktops. Wir freuen uns, unsere Plattform für Gamer zu erweitern, damit sie ihre Lieblings-Android-Spiele noch mehr genießen können.”

Google-Sprecher Alex Garcia Kommert sagt die Kante Dass das Unternehmen diese App selbst erstellt hat, was bedeutet, dass Google hier keine Partnerschaft mit Microsoft, BlueStacks oder anderen eingegangen ist. Die kommende App wird es Spielern auch ermöglichen, Spiele auf einem Desktop-Computer fortzusetzen, nachdem sie sie auf einem Telefon, Tablet oder Chromebook gespielt haben.

Im Moment neckt Google die App einfach Während der Game Awards Heute Abend, mit einem versprochenen Startfenster irgendwann im nächsten Jahr. Es ist noch nicht klar, welche Technologie Google verwendet, um Android-Apps unter Windows zu emulieren, aber die Spiele werden lokal gespielt, anstatt aus der Cloud zu streamen.

„Dies wird eine von Google vertriebene native Windows-App sein, die Windows 10 und höher unterstützt“, erklärt Hartrell. “Dies beinhaltet kein Spiel-Streaming.” Die Google-App wird nicht auf eine proprietäre Integration mit Windows 11 angewiesen sein und das Unternehmen wird die App auch selbst vertreiben.

Microsoft bringt auch Android-Apps auf Windows 11.

Die Ankündigung von Google kommt Monate nach Microsoft Das Testen von Android-Apps auf Windows 11-PCs hat begonnen. Microsoft hat ein zentrales Windows-Subsystem für Android geschaffen, das in der Lage ist, Android-Apps aus einer Vielzahl von Quellen auszuführen. Der Softwareriese hat sich mit Amazon zusammengetan, damit Windows-Benutzer Spiele und Apps nativ aus dem Amazon Appstore installieren können, aber nativer Google Play-Support wird nicht offiziell über die Funktion von Microsoft verfügbar sein.

Da Microsoft für diese Funktion nur offiziell mit Amazon zusammenarbeitet, könnte dies bedeuten, dass Windows 11-Benutzern weit weniger Android-Spiele und -Apps zur Verfügung stehen, die problemlos installiert werden können, als dies sonst der Fall wäre. Die Tür steht Google, BlueStacks und anderen offen, um diese Lücke zu schließen.

Während Microsoft und jetzt Google daran arbeiten, Android-Apps und -Spiele auf Windows zu bringen, ist BlueStacks noch einen Schritt weiter gegangen und bringt jetzt Android-Spiele in Webbrowser. BlueStacks X ist eine kostenlose Möglichkeit, Spiele Android-Spiele in deinem BrowserBlueStacks konzentriert sich auf Android-Spiele unter Windows, seit es 2016 zum dominierenden Anwendungsfall für seine Haupt-App wurde.

Details zu Googles Plänen für Android-Apps unter Windows Zuerst erschienen in einem Dokument von episch vs apfel Erfahrung früher in diesem Jahr. Im Oktober 2020 beschrieb das 70-seitige Dokument einen ehrgeizigen Versuch, Android-Spiele auf Mac- und Windows-Geräte zu bringen. Das Dokument enthüllte, dass Google zunächst “Simulations-, native und Streaming-Spiele” auf Windows bringen wird und zumindest ein Teil dieser Bemühungen im Jahr 2022 beginnen wird.

Siehe auch  PS5- und Xbox-Knappheit dauert bis 2022 an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.