Gibt es eine neue Immobilie, die auf Bloomingdale’s wartet?

Die Nachricht, dass Selfridges, ein führendes britisches Kaufhaus, für 4 Milliarden Pfund (5,4 Milliarden US-Dollar) an thailändische und österreichische Unternehmen verkauft wurde, ist eine gute Nachricht. Es macht die Supermärkte darauf aufmerksam, dass es Investoren gibt, die ihren Wert schätzen und in ihrer Zukunft Wachstum sehen. (Siehe unten für einige der anderen Einzelhandelsketten, die thailändischen und österreichischen Unternehmen gehören.)

Dies wirft eine Frage auf. Wie wäre es mit dem Luxusgeschäft Bloomingdale’s, das Sie derzeit besitzen und als Teil von Macy’s betreiben
m
Sammlerstücke? Es verfügt über 33 Geschäfte mit umfassendem Service, 1 Bloomie-Geschäft, I-Möbelgeschäft und 21 Luxusbekleidungsgeschäfte. Wikipedia schätzt den Umsatz auf 1,072 Millionen Dollar. Das Unternehmen hat ein von der Macy Store-Führung getrenntes Managementteam; Es wird von Tony Spring geleitet, der in den letzten Monaten den Store brillant neu erfunden hat, indem er neue Abteilungen hinzugefügt und ganze Bereiche des Stores verlegt hat.

Verdient Bloomingdales Geld? Während die Umsatz- und Gewinnzahlen in Macys Bericht versteckt sind, denke ich, dass die letzten Jahre während der Pandemie harte Jahre für das Unternehmen waren. Der Fußverkehr von lokalen Kunden ist zurückgegangen, und der Mangel an ausländischen Besuchern hat auch den Umsatz des Unternehmens geschmälert. Vor allem der Flagship-Store in Manhattan hat den Verlust des Tourismus dramatisch zu spüren bekommen. Bloomingdale’s verfügt jedoch über eine ausgezeichnete E-Commerce-Plattform, und ich schätze, dass in diesen Pandemiejahren 35-40% der Verkäufe des Unternehmens online getätigt wurden. Das Unternehmen passte sich schnell an und führte „Online-Kauf, Abholung im Geschäft“ ein. Viele Überweisungen wurden aus Geschäften mit wenig Kundenkontakt getätigt.

Das Markenimage von Bloomingdale ist unverwechselbar und seine Modeprodukte unterscheiden sich von Macys. Der Laden führt mehr Luxusmarken und der durchschnittliche Ticketverkauf ist höher als bei Macy’s. Es ist der Flagship-Store in New York in der Lexington Street und 59ja Die Straße mit häufigen Shows weltberühmter Modedesigner. Namen wie Armani, Chanel, Gucci, Hermes, Ralph Lauren, Valentino und Zegna sind Designernamen, die Kunden überall im Geschäft finden.

Eine kurze Geschichte von Bloomingdale’s: Das Unternehmen wurde in New York City von Joseph B. Und William C. Bloomingdale im Jahr 1861. Es wurde 1930 unter dem damaligen Präsidenten Samuel Bloomingdale eine Abteilung der in Cincinnati ansässigen Bundeskaufhäuser. 1994 trat die Kaufhauskette Macy’s der Holdinggesellschaft Federated Department Stores bei. 2007 wurde Federated in Macy’s, Inc. umbenannt.

Selfridges wurde gemeinsam von der Central Group of Thailand, im Besitz der Familie Chirativat, und dem österreichischen Immobilienunternehmen Signa Holding, im Besitz von René Penko, erworben. Sie haben bereits Luxusgeschäfte wie das KaDeWe in Deutschland, La Rinascente in Italien, Illum in Dänemark und Globus in der Schweiz.

Wir haben jahrelange Konsolidierung im Warenhausbereich erlebt. Jetzt, da sich die Einzelhandelswelt weiter umstrukturiert und neue Runden von Managementwechseln vorgenommen werden, könnte das Interesse an Bloomingdale’s als einem selbstverwalteten Unternehmen wieder aufleben.

Anmeldung: Gesamte Es gibt viele Gerüchte über Maisies Organisation, während Aktivisten versuchen, einen Nutzen aus dem Projekt zu ziehen. Diese Gerüchte konzentrieren sich auf Möglichkeiten wie die Trennung des Online-Geschäfts von der traditionellen Ladenbasis und die Erkundung von Immobilienchancen. Ich glaube, dass E-Commerce ein integraler Bestandteil des Geschäfts ist, und ich denke, dass die Schaffung eines kommerziellen Turms in weiter Ferne liegt. Aber durch die Monetarisierung der Geschäftstätigkeit von Bloomingdale wird das Unternehmen profitieren und die Aktionäre erhalten einen Bonus.

Siehe auch  Comics zum Film "Dunes" werden versteigert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.