Geschichte des Pferdes

„Während wir uns der Not und dem Leid des ukrainischen Volkes stellen, werden wir daran erinnert, was wichtig ist und wie wir – auch als Sport – in Zeiten größter Not Unterstützung und Solidarität bieten können“, sagte de Vos.

Die erste Sitzung des Tages befasste sich mit den allgemeinen Bestimmungen und Fristen für Paris, die für die vier olympischen und paralympischen Disziplinen gelten. Die Sitzung wurde von FEI-Generalsekretärin Sabrina Ibanez, Olympia- und Veranstaltungsdirektorin Catherine Norender und dem stellvertretenden Rechtsdirektor der FEI, Shane Bauer, geleitet.

Sabrina Ibanez, Generalsekretärin der Federation of Egyptian Industries

„Bevor wir zu tief in die Materie einsteigen, halte ich es für sehr wichtig, dass wir die Informationen, von denen wir erhalten haben, mit unserer Community teilen [International Olympic Committee] Vor zwei Wochen stand dies im Zusammenhang mit der Programmevaluation [the 2028 Los Angeles Olympic Games]sagte Ibanez.

„Es ist wichtig, dies im Hinterkopf zu behalten, wenn wir über die Olympischen Bestimmungen von Paris 2024 sprechen, das Thema der ersten Bewertung [the IOC is] Kosten und Komplexität sind eine Überlegung für das LA 2028-Programm – die Komplexität und wie viel die Sportdisziplin bei den Olympischen und Paralympics kosten wird.“ „Sie werden sich das ansehen, wenn sie die Los Angeles 2028-Disziplinen auflisten.“

Ibanez sagte, das IOC habe auch bestätigt, dass die Gesamtzahl der Athleten bei den Spielen in Los Angeles 10.500 betragen würde, genauso wie die Anzahl der Athleten in Paris.

In Paris werden die Reitwettbewerbe über 11 Tage ausgetragen. Dressur, Vielseitigkeit und Springreiten werden sich einen Platz mit dem modernen Fünfkampf teilen. Die bemerkenswerteste Änderung gegenüber den vorherigen Olympischen Spielen besteht darin, dass die gesamte Dressur an einem Tag stattfindet, eine Änderung, die 2016 von der Generalversammlung genehmigt wurde.

Siehe auch  Bajrami bespricht FIFA-Regeln für den Wechsel von Nationalmannschaften | Fußballnachrichten

Norender wies darauf hin, dass es in Paris kein Flutlicht geben wird, sodass der Wettbewerb auf Tageslicht beschränkt ist. Die drei Majors müssen ihre Wettkampftage in Einklang bringen, sich über Episoden informieren und die Pferde innerhalb von 11 Tagen des zugewiesenen Zeitrahmens überprüfen.

Zu diesem Zweck sieht der vorgeschlagene Wettkampfplan vor, die ersten Springtage an Ruhetagen vor dem speziellen Grand Prix und der Kür abzuhalten und dann an den letzten beiden Tagen des Plans zum Springreiten zurückzukehren.

Screenshot 25.04.2022 um 14:30:35 Uhr
Vorgeschlagener Wettkampfplan für die Olympischen Spiele in Paris 2024. (Hinweis: An Tag 8 ist ein Fehler bei der Farbcodierung aufgetreten; das blau dargestellte Mannschaftsfinale ist für die Dressur.)

„Es ist ein Mysterium“, sagte Norender. Der vom Organisationskomitee Paris 2024 und dem Internationalen Olympischen Komitee vorgeschlagene Zeitplan muss nach Genehmigung durch die FEI-Generalversammlung noch bestätigt werden.

sagte Norrinder als Antwort auf mehrere Fragen zur Zeitplanlogistik von Will Connell, USEF Sports Director.

„Das Problem ist, dass wir keinen Regulierungsausschuss haben, also haben wir im Moment niemanden, mit dem wir darüber sprechen können“, erklärte Ibanez. „Sobald wir jemanden zum Reden haben, können wir klarere Pläne machen. Aber in der Zwischenzeit haben wir das leider.“

Norinder sagte, die FEI werde nach Möglichkeiten suchen, die Dressurprüfungen effizienter zu gestalten, und die eintägigen Dressurprüfungen werden vor den Olympischen Spielen durchgeführt.

Das Sportforum wird am Dienstag fortgesetzt, wobei der Schwerpunkt auf den vollständigen Überarbeitungen der FEI-Vorschriften, FEI-Veranstaltungen, Dressur- und Semi-Dressurregeln sowie einer Sitzung zu FEI-Veranstaltungsstandards liegt.

Das vollständige Programm und Details des Sportforums 2022 stehen zur Ansicht und zum Download zur Verfügung hierzusammen mit unterstützenden Dokumenten und Informationen über Teammitglieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.