Galaxy S24 Ultra-Leck zeigt Titan und die Entfernung der 10x-Kamera

Galaxy S24 Ultra-Leck zeigt Titan und die Entfernung der 10x-Kamera

Anfang Dezember ist auch nur noch ein Monat bis zur Einführung der Galaxy S24-Serie von Samsung, und heute zeigen geleakte Bilder das Galaxy S24 Ultra, seine Titankonstruktion und mehr.

Leute in Windows-Bericht Heute wurden eine Reihe offiziell aussehender Renderings des Galaxy S24 Ultra veröffentlicht, die uns den bisher besten Einblick in das bekannte Design von Samsung geben. Wie die Galaxy Ultra-Handys zuvor verfügt auch das kommende Flaggschiff von Samsung über vier Kamerasensoren auf der Rückseite, ein großes Display und einen integrierten S Pen.

Was dieses Jahr neu ist, beginnt dieses Mal beim Flachbildschirm. Selbst in Renderings zeigt dies schärfere Seitenkanten und ein quadratischeres Erscheinungsbild.

Darüber hinaus sehen wir hier auch das Titan-Design von Samsung für das Galaxy S24 Ultra, das das Unternehmen offenbar deutlich verstärkt. Dem Bericht zufolge werden alle vier Kernfarbvarianten von Samsung „Titanium“ heißen, mit Optionen wie „Titanium Black“, „Titanium Grey“, „Titanium Violet“ und „Titanium Yellow“.

Bemerkenswert ist, dass wir den Titanbau auch kürzlich in einem praktischen Leak gesehen haben.

Mit Blick auf die Bilder hebt der Bericht auch die wichtigsten Spezifikationen des Galaxy S24 Ultra hervor, darunter Snapdragon 8 Gen 3, ein 6,8-Zoll-QHD+-Display, eine 200-MP-Hauptkamera mit einem 12-MP-Ultraweitwinkelobjektiv, 10-MP-3x-Tele-Kameras und 10-MP-Kameras Telekameras. 50MP 5x.

Dieser Wechsel zu einer 5-fach-Telekamera ist bemerkenswert, da Samsung bei seinen letzten Ultra-Geräten 3-fach- und 10-fach-Teleobjektive verwendet hat. Die höhere Auflösung mag zwar dabei helfen, dies auszugleichen, ist aber dennoch ein großer Verlust.

Zu den durchgesickerten Spezifikationen gehören außerdem ein 5.000-mAh-Akku, 12 GB RAM, 256 GB, 512 GB oder 1 TB Speicher sowie „Corning Gorilla Armor“, das angeblich der unangekündigte Nachfolger von Gorilla Glass ist. Victus. Erwähnt wurde auch eine neue kühlende Dampfkammer, die 1,9-mal größer ist als das Kühlsystem des Galaxy S23 Ultra.

Siehe auch  Samsung Pay hat Samsung ruiniert - und es wird schlimmer

In dem Bericht werden auch das Galaxy S24 und das S24+ vorgestellt, bei denen Titan durch Aluminium ersetzt wurde und die im Vergleich zur vorherigen Generation insgesamt nur geringfügige Verbesserungen zu sein scheinen.

Bildnachweis: Windows-Bericht

Mehr zum Samsung Galaxy S24:

FTC: Wir nutzen automatische Affiliate-Links, um Einnahmen zu erzielen. mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert