Frankreich plant, überschüssiges Gas nach Deutschland, Belgien und in die Schweiz zu liefern

Paris

Der französische Energieminister kündigte am Mittwoch an, dass Frankreich überschüssiges Gas aus seinen Speichern in Nachbarländer wie Deutschland, Belgien und die Schweiz importieren wird, während Berlin Paris dabei helfen wird, seinen Strombedarf zu decken, während Europa auf einen schwierigen Winter aufgrund der mögliche Unterbrechung der Gasversorgung. aus Russland.

„Die französische Schwäche ist Elektrizität, und auf deutscher Seite ist Gas“, sagte Agnes Pannier-Runacher LCI-TF1 News in der Morgensendung.

Der Minister sagte, dass Frankreich im Rahmen der Solidarität im regionalen Block von 27 Ländern mit Hilfe Deutschlands Strom produzieren und die drei Länder mit Gas versorgen werde.

Frankreich hat seine Gasreserven aus Katar und anderen Ländern gesichert, die bereit sind, über Pipelines durch Norwegen geliefert zu werden. Derzeit liegen seine Gasreserven bei 75 % – über der EU-Empfehlung von 50 % – und es strebt an, bis November eine Kapazität von 100 % zu erreichen, sagte Pannier-Runacher.

Letzte Woche hat Paris mit den Vereinigten Arabischen Emiraten ein historisches strategisches Energiekooperationsabkommen abgeschlossen.

Es wird später in dieser Woche auch den saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman empfangen, um die Versorgung mit Treibstoff und Gas zu sichern, während es auf dem Weg ist, Energieunabhängigkeit von Russland zu erreichen.

Neben den zusätzlichen Energielieferungen aus verschiedenen Ländern hat Paris das Sobriety Energy Project ins Leben gerufen, um einen geringeren Verbrauch in Haushalten und Unternehmen zu fördern. Anfang dieser Woche forderte Premierministerin Elizabeth Bourne die Minister ihrer Regierung auf, mit gutem Beispiel voranzugehen und Energie zu sparen.

Zu der am Dienstag angenommenen europäischen Vereinbarung, den Gasverbrauch der Mitgliedstaaten um 15 % zu senken, sagte der französische Energieminister, dass der russische Präsident Wladimir Putin „vor einer Mauer der Solidarität“ stehe und dass die Europäer sich vereint gegen die Turbulenzen stellen.

Siehe auch  Sebastian Vettel (Aston Martin): Ein neues Formel-1-Auto ist durchgesickert

Die Website der Anadolu Agency enthält nur einen Teil der Nachrichten, die Abonnenten des AA News Broadcasting System (HAS) zur Verfügung gestellt werden, und eine Zusammenfassung. Bitte kontaktieren Sie uns für Abonnementoptionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.