Football Tour: Die Schweizer Jugend bleibt heiß, Mailand verliert mit 0:3 gegen den fünften Platz in Folge | Sport

Der Fußballklub von Switzerland County hat am Montag seinen fünften Sieg in Folge – und insgesamt den sechsten – 3:0-Heimsieg gegen den AC Mailand erzielt.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit explodierten die Pacers in der zweiten Hälfte für drei Mark, um den Weg zu ziehen. Levi Kerlin erzielte das erste Tor für die Schweiz und Cooper Todd erzielte mit Austin Bosau, Ben Hicks und Kerlin die nächsten beiden Tore.

Die Schweiz hatte einen Vorsprung von 26-12 bei Schüssen und 16-8 auf das Tor. Aiden Furnish machte acht Paraden für die Pacers.

Die Schweiz, jetzt 8:3 insgesamt und 5:2 bei der Ohio River Valley Conference, empfängt heute Shawe in der zweiten Halbzeit des Doppelsiegs der Jungen und Mädchen. Das erste Spiel bietet ein Match zwischen zwei Mädchen-Ranglistenteams, da 1A Schweiz um 17 Uhr die No. 11 Academy Oldenburg empfängt.

Lady Rebel vertreibt Piraten

Die Südwest-Fußballmannschaft der Frauen erzielte am Dienstag auswärts einen 1:0-Sieg gegen Charlestown.

Die Rebels, die nur 12 Spieler für das Spiel zur Verfügung hatten, brachen das torlose Unentschieden in der 54. Minute, als Cadence Humes einen Assist von Kearsty Cizek erzielte, um das einzige Tor des Spiels zu erzielen. Lanny Andersons Lauf an der Seitenlinie und sein Jazzlauf führten zur Partitur.

Am Montag erlitt Southwestern eine 0:6-Niederlage bei der Rising Sun.

Cambrine Bryant und Peyton Hoyle wurden von Trainerin Nancy Totten für ihr Spiel gelobt.

Nr. 17 Pacers Shiners ist leer

Die Provinz Schweiz, auf Platz 17 der Kategorie A, ist in dieser Saison mit einem 4:0-Sieg gegen die aufgehende Sonne am Dienstag im Mädchenfussball ungeschlagen geblieben.

Die Pacers, jetzt 5-0-2 Gesamt und 4-0-2 ORVC, sind heute Gastgeber der Oldenburger Division Nr. 11 in einem großen Sektionsvorschau-Wettbewerb.

Die junge Carol zum Sieg führen

Chloe Young erzielte am Montag zwei Tore, als der Mädchenfußball von Carroll County einen 2:0-Heimsieg gegen Henry County erzielte. Ashlyn Davis brauchte nur drei Paraden, um eine Abschaltung zu verlangen.

Carroll, 3-7 insgesamt und 1:1 im 31. Bezirk, empfängt heute Gallatin County und empfängt am Samstag Owen County.

Madison malt Oldenburg

Madison kämpfte am Montag im Mädchenfußball beim torlosen Unentschieden gegen die Oldenburger Division Nr. 11.

Madison, jetzt 5-4-2 in der Saison, reist heute nach Jeffersonville und empfängt am Samstag Jennings County.

Hannover Herren haben den Platz gewonnen

Das Hannover College schoss ein frühes Mittelfeldtor und holte am Dienstag in Danville, Kentucky, einen 3:1-Sieg im Männerfußball.

Der Gastgeber-Oberst ging in der 12. Minute mit einem Tor von Dylan Barth in Führung, Hannovers Luke Eppler glich in der 22. Minute durch ein Eigentor nach Vorlage von Josh Hughes aus.

Ebler traf erneut – mit einem weiteren Pass von Hughes – in der 53. Minute zur Führung der Panthers und Felipe Bussato sorgte in der 64. Minute mit einem Pass von Xander Oschsner für einen sicheren Treffer.

Yuan Kinanga stoppte einen Schuss ins Tor für Hannover.

Hannover, jetzt 3-1-1 in dieser Saison, empfängt am Freitag Washington und Lee und am Samstag Wabash.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.