Federer braucht eine dritte Operation. “Ein Hoffnungsschimmer” kehrt zurück | Büffelsport

Zugehörige Presse

Roger Federer wird die US Open verpassen und mehrere Monate pausieren, weil er eine dritte Operation am rechten Knie benötigt.

Federer gab die Nachricht am Sonntag bekannt Per Videobotschaft auf Instagram.

“Ich habe auch viele Checks bei den Ärzten auf den Knien gemacht und alle Informationen bekommen, weil ich mich während der Rasensaison und in Wimbledon am meisten verletzt habe”, sagte Federer. “Leider sagte man mir mittel- bis langfristig, um mich besser zu fühlen, müsste ich operiert werden, also habe ich mich dazu entschieden. Ich werde mehrere Wochen an Krücken gehen und dann auch noch für mehrere Monate ausfallen.”

Siehe auch  Der Name der russischen Mannschaft und die Flagge für die zweiten Olympischen Spiele wurden vereinbart

Der 40-jährige Federer, der 20 Grand-Slam-Einzeltitel holte, um den Rekord der Männer mit Rafael Nadal und Novak Djokovic zu teilen, gab zu, dass seine Fußballkarriere möglicherweise enden könnte, sagte aber, er würde das Knie mit einem Tor rehabilitieren. von hinten wieder.

Ich möchte auch später wieder laufen und mir selbst einen Hoffnungsschimmer geben, in irgendeiner Form wieder in die Tour einzusteigen“, sagte Federer. Ich weiß, wie schwierig es ist, sich in diesem Alter jetzt noch einmal operieren zu lassen und es auszuprobieren.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.